371.486 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PV, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage vor dem Hintergrund des wissenschaftlichen Umfeldes der Thematik ihrer Dissertation selbständig die geeigneten und zur verfügbaren Datenbasis passenden Methoden auszuwählen und Lösungswege zu entwickeln sowie zusätzlich die zum Erreichen der angestrebten Ergebnisse notwendigen Programm-Module zu entwickeln oder Standard-Software einzusetzen. Für dieses Ziel haben sie die Fähigkeit erworben, selbst notwendige weiterführende Literaturrecherche durchzuführen. Neben dem Verfassen der Dissertation selbst (und im Vorfeld von Zeitschriften-Aufsätzen darüber) können sie damit auch die Verteidigung ihrer Arbeit beim Rigorosum planen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wissenschaftliche Betreuung von Dissertationen. Diskussion der Aufgabenstellung und des Themenkreises der Diplomarbeiten und Dissertationen im Zusammenhang des wissenschaftlichen Umfeldes. Besprechung der Probleme im Ablauf der Arbeit. Leitfaden zur zielgerichteten Strukturierung einer Dissertation.

Methoden

Diskussion des Fortschrittes der Dissertation anhand von (Zwischen-)Ergebnissen mit dem Vortragenden und zwischen den teilnehmenden Studenten. Verfassen und Abhalten von Referaten über (Teil-)Ergebnissen vor den anderen Studenten als Probe für das Rigorosum. Beispielhafter Vergleich mit thematisch ähnlichen Dissertationen die der Vortragende betreut hat.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Termin nach Vereinbarung

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Als Leistungsnachweis dienen die aktive Teilnahme an den Diskussionen im Zuge des Privatissimums, die (Probe-)Referate dabei sowie letztlich die erfolgreiche Verteidigung der Thesis beim Rigorosum.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Literaturhinweise im Zuge der LVA

Vorkenntnisse

Entsprechend der Dissertationsthematk vorausgehendes Masterstudium. Schrittweise zusätzliche Kenntnisse aus den vom Betreuer der Dissertation ausgewählten Vorlesungen, insbesondere begleitende Lehrveranstaltungen (wie oben angegeben).

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch