370.052 Elektrische Sonder- und Kleinmaschinen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VO, 2.0h, 3.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Online

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, einerseits Drehfeldmaschinen im unsymmetrischen sowie im Betrieb am Stromrichter und anderseits Sonderformen von Gleichstrommaschinen in deren Betriebsverhalten zu verstehen und erklaeren zu koennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Symmetrische Komponenten, Drehfeldmaschinen bei variabler Speisefrequenz, Einphasen-, Mischstrom- und Mischspannungs-Maschinen, Turbogeneratoren.

Methoden

Vortrag mit Beispielen

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

  • Die Lehrveranstaltung wird im SS2024 via Distance Learning stattfinden,
  • Die Screencasts werden inhaltsbezogen im Laufe des Semesters via TISS für alle angemeldeten Studierenden zum Download zur Verfügung gestellt, und sind somit während des gesamten Semesters abrufbar.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

mündlich

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2024 00:00 31.03.2024 23:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 503 Elektrische Energietechnik und nachhaltige Energiesysteme Gebundenes Wahlfach

Literatur

Die Unterlagen werden im Zuge der Vorlesung zur Verfügung gestellt.

Vorkenntnisse

Inhalte der Vorlesungen 370015, 370027 und 372025.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch