366.101 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PV, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, wissenschaftlich Hypothesen zu formulieren, entsprechende Experimente zu planen und auszuführen, die Resultate zu analysieren und kritisch zu diskutiren, vor einem Auditorium vom Fach zu präsentieren, und in der internationalen wissenschaftlichen Literatur zu publizieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Allgemeine wissenschaftliche Betreuung der Arbeit.
Diskussion der Aufgabenstellung und des Themenkreises der Dissertationen.
Besprechung der Teilergebnisse sowie der Fragestellungen und Probleme im Ablauf der Arbeit.

Methoden

Aufgreifen von wissenschaftlichen Fragestellungen und systematisches Recherchieren, zutreffendenfalls Kennenlernen und Erarbeiten von experimentellen Analysearbeiten, Diskussion mit Betreuern und anderen Dissertanten sowie Präsentation eigener Ergebnisse auf internationalen wissenschaftlichen Fachtagungen und Konferenzen.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

- Termin nach Vereinbarung!
- Anwesenheitspflicht!

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Anfertigen der Dissertationsschrift.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch