366.088 Labor Mikrosystemtechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, UE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Teilaufgaben einer gegebenen wissenschaftlichen Aufgabenstellung aus dem Bereich mikro- und nanostrukturierter Bauelemente zu identifizieren und zu bearbeiten.
  • Wissenschaftliche Literatur selbstständig zu bearbeiten und deren Inhalte zu diskutieren.
  • Unter Anleitung wissenschaftliche Methoden auf eine gegebene Fragestellung anzuwenden.
  • Eigene Forschungsergebnisse kritisch zu diskutieren und neue Fragestellungen zu erkennen.
  • Ergebnisse der eigenen wissenschaftlichen Arbeit zusammenzufassen und vor Publikum zu diskutieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In dieser Laborübung soll aufbauend auf der Lehrveranstaltung Sensorik und Sensorsysteme und der Fachvertiefung Mikrosensortechnologie tiefergehende Praxiserfahrung anhand aktueller Forschungsschwerpunkte vermittelt werden. Dabei kann der Schwerpunkt auf Technologien von mikro- und nanostrukturierten Bauelementen aus dem Bereich MEMS, NEMS oder der Leistungselektronik im Reinraum gelegt werden, sowie in deren Analytik bzw. Messtechnik. Es ist aber auch ein Schwerpunkt im Bereich der Simulation und Modellierung möglich. Die erzielten Ergebnisse werden fortlaufend diskutiert und zum Abschluss der Lehrveranstaltung von den Teilnehmern im Rahmen eines Vortrages zusammengefasst.

Methoden

Selbständiges, wissenschaftliches Arbeiten in Messtechnik- und Reinraumlaboren unter Anleitung, selbstständiges Anwendung erlernter, theoretischer Grundlagen  auf vorgegebene, wissenschaftliche Fragestellungen unter Anleitung, Studium von wissenschaftlicher Literatur.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

COVID-19 Hinweis: Beim Aufenthalt in den Laboren ist immer eine Maske zu tragen.

WICHTIG:
Die Vorbesprechung findet online statt.
Um zu gewährleisten, dass alle Studierenden diesen Link zeitgerecht erhalten, bitten wir um Vorabanmeldung in TISS.
Der dementsprechende Link wird am Vortag an alle Angemeldeten ausgeschickt.

Link zur Vorbesprechung am 12.10.2020, 11 Uhr:

Thema: Vorbesprechung LV 366.088
Uhrzeit: 12.Okt.2020 10:45 AM Paris  
Zoom-Meeting beitreten
https://tuwien.zoom.us/j/92305522597?pwd=WlJ0dE9xdXVlVHJ0WGFkWXZoT25Kdz09 
Meeting-ID: 923 0552 2597
Passwort: 9bfKm6ZN
Schnelleinwahl mobil
+43720115988,,92305522597#,,#,41294789# Österreich
+4312535501,,92305522597#,,#,41294789# Österreich  

Einwahl nach aktuellem Standort
        +43 72 011 5988 Österreich
        +43 12 535 501 Österreich
        +43 12 535 502 Österreich
        +43 670 309 0165 Österreich
Meeting-ID: 923 0552 2597
Passwort: 41294789
Ortseinwahl suchen: https://tuwien.zoom.us/u/ad8M8YmUm

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:00 - 12:0012.10.2020 Der entsprechende Link wird zeitgerecht an alle angemeldeten Studenten gesendetVorbesprechung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Vortrag mit anschließender Diskussion der Ergebniss.

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe Labor MST08:00 - 18:0002.11.2020 - 26.02.2021MNS/MST-Messlabor 366.088 Labor Mikrosystemtechnik Gruppe Labor MST

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2020 08:00 29.06.2021 23:59

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe Labor MST11.11.2020 08:0029.01.2021 23:59

Curricula

Literatur

Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Sprache

Deutsch