362.153 Wissenschaftliches Programmieren in Python
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...
... strukturierte Programme in der Programmiersprache Python unter Verwendung von Funktionen und/oder Klassen zu schreiben, sowie je nach Aufgabenstellung
... NumPy-Arrays geläufig zu verwenden.
... nichttriviale graphische Darstellungen mit HIlfe von Matplotlib zu erzeugen.
... GitHub und git zu verwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird ein einfacher Topographiesimulator von den Studierenden in der Programmiersprache Python schrittweise entwickelt. Alternativ stehen einige Einzelaufgaben (meist Darstellung wissenschaftlicher Daten) zur Verfügung.

Methoden

Schreiben und Präsentieren eines Programmes. Diskussion der Implementierungen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Hinweis für Elektrotechnik-Studierende des 5. Semesters: Wenn Sie die Automatisierungs-Übungen besuchen wollen, wählen Sie dort einen späteren Termin, Sie sind dann ab 14:30 entschuldigt. Wenn Sie die LU Messtechnik besuchen wollen, dann vermeiden Sie Gruppen mit 3 Montag-Terminen (2 mal sind Sie entschuldigt) oder wählen Sie Termine zu Semesterbeginn.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.13:00 - 15:0011.11.2019Seminarraum 362 - 1 Vorbesprechung
Mo.13:00 - 15:0018.11.2019 - 27.01.2020Seminarraum 362 - 1 Python
Wissenschaftliches Programmieren in Python - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.11.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Vorbesprechung
Mo.18.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.25.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.02.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.09.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.16.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.13.01.202013:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.20.01.202013:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
Mo.27.01.202013:00 - 15:00Seminarraum 362 - 1 Python
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Abgabe und Präsentation des Codes.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.11.2019 00:00 11.11.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

Gültigkeit der Anmeldung erfordert Anwesenheit bei der Vorbesprechung.

 

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse in Python wie sie in 362.171 vermittelt werden.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch