362.086 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PV, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage wisssenschaftliche Arbeiten selbstständig und selbstktitisch durchzuführen. Die selbsständige Anwendung einer guten wissenschaftliche Arbeitsweise, also die Drurchführung korrekter wisssenschaftlicher Recherchen und die Verwendung der entsprechenden Zitate sind am Ende ebenfalls möglich.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diskussion aktueller Forschungsergebnisse der laufenden Dissertationen.

Training in den Methoden guter wissenschadtlicher Arbeit, wie Literaturrecherchen und der korrekten Verwendung von Zitaten.

Praktisches Training für wissenschaftliche Präsentationen sowie Unterstützung bei der Erstellung von Publikationen.

Methoden

Ein Privatissimum ist, wie der Name sagt, ein petrsönliches Beratungsgespräch zwischen den Dissertantinnen / den Dissertanten und dem Betreuer, dass bei Bedarf jederzeit stattfinden kann.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Hier gilt das Motto: Keine Resultate - ein Problem

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch