361.012 Machine Vision (Produktionsautomation und Robotik)
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Den Studenten einen Überblick geben über die Entwicklung und das Design eines Systems zum maschinellen Sehen in der Forschung und für industrielle Anwendungen.

Neben einer kleinen Prüfung im Anschluss an die letzte VO, gibt es zwei einsitige Übungen abzugeben. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung und Beispiele in Machine Vision (Maschinelles Sehen) - die Betrachtung eines Bildverarbeitungssystems beginnend von der Lichtquelle und dem Medium über den Sensoren bis hin zu Algorithmen, Methoden und Beispielen. Kurze Übersicht: Physik des Lichts Zeilen und Flächenkameras Linsen, Objektive Geometrie von Kameras und Linsen Algorithmen und Methoden der Bildverarbeitung Anwendungen: Inspektionssysteme, visuelle Regelung eines Roboters

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 17:0005.06.2019 Computerlabor, Altes EI, 4. Stock, CA0426Blockvorlesnug
Fr.14:00 - 17:0007.06.2019 Computerlabor, Altes EI, 4. Stock, CA0426Blockvorlesnug
Mi.14:00 - 17:0012.06.2019 Computerlabor, Altes EI, 4. Stock, CA0426Blockvorlesung
Do.14:00 - 17:0013.06.2019 Computerlabor, Altes EI, 4. Stock, CA0426Blockvorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

mündlich. Die Prüfung findet nach der letzen Vorlesung statt. Es ist das 2-seitige Paper abzugeben.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Folien VO stehen in TISS zur Verfügung

Sprache

Englisch