Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

360.228 Quantenelektronik Vertiefung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • weiterführende Konzepte der Quantenmechanik und Festkörperphysik zu verstehen und auf Problemstellungen aus dem Bereich der Mikroelektronik anzuwenden.
  • mit Hilfe dieser Grundlagen moderne (opto-)elektronische Bauelemente zu beschreiben und zu entwerfen.
  • die gelernten Methoden für einfache numerische Simulationen selbst zu implementieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vertiefung in die Grundlagen der Halbleiterphysik aus der anwendungsorientierten Perspektive der Mikro- und Nanoelektronik mit Schwerpunkten in den folgenden Themengebieten: elektronische Struktur von niedrig-dimensionalen Systemen, elektronischer Transport und Streuprozesse, Elektron-Photon-Wechselwirkung, Dichtematrix und Mastergleichung, weiterführende Konzepte der Quantenmechanik wie Vielteilchensysteme, Fermionen und Bosonen.

Methoden

Vortrag, Implementierung von Simulationsbeispielen.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Teilnahme am Übungsteil und mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.02.2023 00:00 03.04.2023 23:59 03.04.2023 23:59

Curricula

Literatur

Es werden mehrere pdf-Dateien im Laufe des Semester auf TISS hochgeladen.

Sprache

bei Bedarf in Englisch