360.024 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PV, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • aktuelle Problemstellungen im Bereich der Mikroelektronik wissenschaftlich zu bearbeiten.
  • ihre Forschungsergebnisse in angemessener Form vor Fachpublikum zu präsentieren und zu verteidigen.
  • wissenschaftliche Publikationen aus dem betreffenden Forschungsbereich zu bewerten und deren Implikationen für die eigene Forschungsarbeit zu erkennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Behandlung wissenschaftlicher Themen in engem Zusammenhang mit laufenden Dissertationen. Derzeit Modellierung von Halbleiterbauelementen und der für ihre Herstellung notwendigen technologischen Prozesse. Unterstützung der Dissertanten bei der Durchführung ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Methoden

Diskussionen mit dem Betreuer der Dissertation, Präsentation von Ergebnissen vor Kollegen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Wöchentliche Besprechungen der relevanten Ergebnisse.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Ort: beim Vortragenden, Gußhausstr. 27-29, Stiege 1, 5. Stock, Raum CD 05 40

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

abgeschlossenes Diplomstudium (oder gleichwertiges Studium)

Sprache

Deutsch