354.086 Elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Kernkomponenten eines elektronisch-photonisch integrierten Systems, sowie die möglichen Anwendungen für solche Systeme benennen und beschreiben. Die Studierenden können bei einfachen Fallbeispielen passende technologische Ansätze auswählen. Außerdem können die Studierenden die Vor- und Nachteile unterschiedlicher technologischer Ansätze bezogen auf einfache Fallbeispiele analysieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Nach einer Einführung werden die Grundlagen der elektronischen Integration wiederholt. Außerdem werden die Grundlagen der photonischen Integration besprochen. Dabei werden passive Bauteile, wie zum Beispiel integrierte Wellenleiter behandelt, sowie aktive Komponenten, wie zum Beispiel Mikroring Resonatoren und Modulatoren. Anschließend wird die Integration von elektronischen ICs mit photonischen ICs behandelt. Außerdem gibt es einen starken Fokus auf aktuelle und mögliche zukünftige Anwendungen. Diese Anwendungen beinhalten Systeme für optische Übertragungsnetze, klassische Sensoren und Quantensensoren, Quantenkryptographie, optische Quantensimulatoren und Schlüsselkomponenten für optische Quantencomputer.

Methoden

Nach der Vorstellung der Kernkomponenten der elektronisch-photonisch integrierten Systeme, werden Fallbeispiele für den Einsatz dieser Technologie anhand von aktuellen und potentiellen zukünftigen Anwendungen diskutiert.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.11:00 - 13:0002.10.2019 Bibliothek E354, Raum CF0115Vorbesprechung
Do.13:00 - 17:0010.10.2019 Bibliothek E354, Raum CF0115elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.13:00 - 17:0017.10.2019 - 21.11.2019Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.02.10.201911:00 - 13:00 Bibliothek E354, Raum CF0115Vorbesprechung
Do.10.10.201913:00 - 17:00 Bibliothek E354, Raum CF0115elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.17.10.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.24.10.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.31.10.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.07.11.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.14.11.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen
Do.21.11.201913:00 - 17:00Seminarraum 354 elektronisch-photonische Integration und ihre Anwendungen

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt mithilfe einer mündlichen Prüfungen. Zusätzlich können bei einem kurzen online Multiple Choice Test am Beginn jeder Vorlesung Zusatzpunkte gesammelt werden.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.13:00 - 17:0028.11.2019Seminarraum 354 mündlich17.10.2019 08:00 - 26.11.2019 23:00in TISS28.11.2019

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch