353.183 Labor Leistungselektronik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, LU, 1.5h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage leistungselektronische Konverterschaltungen unter Anleitung zusammenzustellen, in Betrieb zu setzen, auszutesten und zu dokumentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Entwurf, Auslegung und Realisierung eines leistungselektronischen Umrichters im Rahmen einer Laborübung.

Methoden

Laborübung in Gruppen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Parallel mit Assistenten

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mitarbeit, Erstellung des Laborprotokolls

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

bei der Vorbesprechung

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. beim Vortragenden

Vorkenntnisse

Grundkenntisse in Leistungselektronik, elektronische Meßtechnik

Sprache

Deutsch