353.008 Seminar Stromversorgungen und Gleichstromsteller
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage vertiefende Kenntnisse auf dem Gebiet der leistungselektronischen Stromversorgungen (speziell Schaltnetzteile, z.B. für PCs) sowie Gleichstromsteller (z.B. für Antriebe) vorweisen bzw. anwenden zu können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Themen aus dem Bereich der Analyse und des Designs leistungselektronischer Stromversorgungssysteme bzw. von DC/DC-Konvertern.

Methoden

Vortrag und Diskussion von Fallbeispielen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Seminararbeit und laufende Beurteilung bei Diskussionen.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Persönliche Anmeldung bei Prof. Zach, Freitags 15:00 – 18:00 Uhr,
Büro von Prof. Zach, neues EI, 2. Stock, CD 02 38

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Buch Leistungselektronik 4. Auflage in Vorbereitung

Sprache

Deutsch