352.002 Technisches Programmieren in C++ Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, wissenschaftlich-technische Problemstellungen mit Hilfe der in C++ zur Verfügung stehenden Methoden der objektorientierten Programmierung in C++-Software abzubilden und zu lösen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Das Konzept von C++
  • Konventionen, Begriffe
  • Datentypen
  • Operatoren und Programmbefehle
  • Objekte und objektorientiertes Programmieren
  • Einkapselung und Vererbung
  • Anwendung von C++ auf ausgewählte Problemstellungen.

Methoden

In Impulsvorträgen werden im Rahmen des Seminars die oben angeführten Inhalte präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

 Unterlagen über eine Webseite des Vortragenden

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

  • Riedling, Karl

Institut

Leistungsnachweis

Durch Erstellung eines in C++ geschriebenen Programms zu einer beliebigen Aufgabenstellung. Vorzugsweise sollten Aufgabenstellungen gewählt werden, deren Lösung im Interesse der Studierenden selbst liegt.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.01.2020 08:00 09.03.2020 23:59 02.03.2020 23:59

Anmeldemodalitäten:

Über TISS

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist verfügbar. Die Vortragsfolien und das Skriptum sind in elektronischer Form auf der Website des Vortragenden verfügbar.

 

Vorkenntnisse

einfache Algorithmen u. Prozeduren (suchen, sortieren,...)

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch