351.015 Signale und Systeme 1
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018S, VU, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Klassifizieren und Beschreiben zeitkontinuierlicher Signale und Systeme im Zeitbereich und im Frequenzbereich

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zeitkontinuierliche Signale und Systeme. LTI-Systeme im Zeitbereich. Fourier-Transformation. LTI-Systeme im Frequenzbereich. Fourier-Reihen. Ströme und Spannungen mit Oberschwingungen. Laplace-Transformation. LTI-Systeme im Laplace-Bereich. Systeme im Zustandsraum.

Weitere Informationen

Einführung in die Theorie der zeitkontinuierlichen Signale und Systeme

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

schriftlich und mündlich

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 201 Technische Mathematik
033 235 Elektrotechnik und Informationstechnik 3. Semester
033 535 Technische Informatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 460 Physikalische Energie- und Messtechnik
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich im Sekretariat: Gußhausstraße 27-29, Stiege 2, 1. Stock, Raum: CB0109, Fr. Mühlhauser; Preis: € 15

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch