330.282 Knowledge Integration in Cyber Physical Production Systems
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 1.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Definition und Erkennung von CPPS und den damit verbundenen datengesteuerten Prozessen in den Betriebs- und Managementdimensionen einer Smart Factory.
  • Charakterisierung und Zuordnung von "Wissensträgern", "Wissensgeneratoren", "Wissensnutzern" und "Wissensbeständen" im Rahmen von CPPS, einschließlich menschlicher und technologischer Einheiten wie KI-Agenten und kollaborativen Robotern.
  • Auswahl geeigneter Methoden und/oder Werkzeuge (Plattformen) der "Künstlichen Intelligenz" und der "Datenwissenschaft", einschließlich maschinellem Lernen und prädiktiver Datenanalyse, Wissenstechnik und semantischer Technologie zur Modellierung und Analyse von Daten, zum Erlernen neuer Muster und zum Schlussfolgern (einschließlich Vorhersage).
  • Design der Wissenslandkarte einer Smart Factory (z.B. TU Wien Pilot-Fabrik) und Auswahl der erforderlichen Datenanalyse und Methoden des Knowledge Engineering nicht nur zur Verarbeitung und Nutzung von CPPS-Daten, sondern auch zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Thema wird jedes Semester erneuert, wobei der Schwerpunkt auf verschiedenen Aspekten und Werkzeugen des Knowledge Management 4.0 liegt.

Methoden

  • Teamarbeit - Die Übung wird im Format eines Gruppenprojekts (Collaborative Teamwork) strukturiert.
  • Die Schüler üben den Unterricht in einer kollaborativen Umgebung, die die Verbesserung ihrer transversalen Fähigkeiten unterstützt, einschließlich der Präsentation von Key-Findings, der Diskussion mit Teammitgliedern und des Lernens durch die Teilnahme an Teamarbeitsaktivitäten.
  • Physische Demonstranten oder digitale Lernnuggets wie Videos werden als Ergebnis der Teamarbeit entwickelt.

 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:00 - 17:0012.03.2020 - 25.06.2020Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Knowledge Integration in Cyber Physical Production Systems - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.12.03.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.19.03.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.26.03.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.02.04.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.23.04.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.30.04.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.07.05.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.14.05.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.28.05.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.04.06.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.18.06.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise
Do.25.06.202014:00 - 17:00Theresianumgasse HS 2 Lecture + Exercise

Leistungsnachweis

Präsentation und Hausübungen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2020 00:00 30.06.2020 00:00 30.06.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 926 Business Informatics STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse im Produktions-, Logistik-, Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch