330.200 Grundlagen der Arbeitswissenschaft
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

...arbeitswissenschaftliche Herangehensweisen und Konzepte zur Humanisierung und Effizienzsteigerung von Arbeitssystemen durch optimale Gestaltung und Durchführung menschlicher Arbeit zu beschreiben und auf praktische Beispiele anzuwenden

.... die wesentlichen Einflussgrößen auf die Arbeitszufriedenheit zu nennen

... zwischen intrinsischer und extrinsicher Motivation unterscheiden und die Notwendigkeit der Unterscheidung zu erklären

... Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten der Entlohnungzu beschreiben

.... die Bedeutung von Ressourcen und Belastungen zu erklären

.... Bewältigungsstrategien (Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention) für Belastungenzu nennen

.... die Trends Demographischer Wandel, Digitalisierung, Flexibilisierung und Internationalisierung zu beschreiben und die Relevanz im Kontext von Wissensarbeit und Produktionsarbeit zu erläutern

.... Gruppenprozesse zu reflektieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Arbeitswissenschaft ist eine von den Ingenieurswissenschaften geprägte interdisziplinäre Disziplin, die das Thema Arbeit aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Ziel der Arbeitswissenschaft ist es, die Arbeit sowohl menschengerecht als auch effizient und effektiv zu gestalten.

Gegenstand der Arbeitswissenschaft ist es daher, die bestehenden Arbeitsbedingungen zu analysieren, systematisch aufzubereiten und Maßnahmen für Verbesserungsmöglichkeiten zu liefern. Hierbei kann von zwei unterschiedlichen Perspektiven ausgegangen werden: Einerseits kann die Arbeit an den Menschen angepasst werden. Dabei werden die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Eigenschaften der Menschen analysiert und die Arbeitsplätze, -abläufe und ¿umgebung dementsprechend angepasst. Dem Thema der Ergonomie kommt hierbei eine wesentliche Rolle zu. Bei der zweiten Perspektive, der Anpassung des Menschen an die Arbeit, soll sichergestellt werden, dass der Mensch den Anforderungen der Arbeit gerecht werden kann und motiviert ist, diese zu leisten. Beide Perspektiven sind wesentlich. Das Modul vermittelt grundlegende Konzepte der Arbeitswissenschaft:

  • Ergonomie
  • Arbeitsumgebung
  • Arbeitsanalyse und -bewertung
  • Arbeitsgestaltung
  • Gruppenarbeit
  • Arbeitsmotivation und -zufriedenheit
  • Arbeitsverhalten
  • Arbeit und Gesundheit
  • Zukunft der Arbeit

 

Methoden

Vortrag, AUVA Workshop, Reflexion, Mitarbeitsübungen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Teilnahme in den Einheiten (inkl. Vorbesprechung) ist für den Besuch der VU zwingend erforderlich! Studierende, die nicht in der Vorbesprechung sind, werden automatisch abgemeldet.

Aufgrund der Änderung des Studienplans (empfohlen im 4. Semester) wird es im WS nur einen Kurs geben!

Die Studierenden sollen sich aktiv in die LV einbringen! Übungen werden in Kleingruppen während der LV-Zeit durchgeführt.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Aktive Mitarbeit während der LV-Einheit, AUVA Workshop, Schriftliche Reflexion der Inhalte, Prüfungen

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.14:00 - 16:0014.01.2020GM 4 Knoller Hörsaal schriftlichKeine Anmeldung-2. Test GAW
Di.14:00 - 16:0028.01.2020Theresianumgasse HS 2 schriftlichKeine Anmeldung-Ersatztest GAW
Fr.15:00 - 17:0003.04.2020EI 7 Hörsaal schriftlichKeine Anmeldung-1. Test GAW
Di.09:00 - 11:0023.06.2020Informatikhörsaal schriftlichKeine Anmeldung-2. Test GAW
Di.12:00 - 14:0030.06.2020Bombardier Hörsaal schriftlichKeine Anmeldung-Ersatztest GAW

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe 1Mo.13:00 - 15:0002.03.2020 - 22.06.2020EI 2 Pichelmayer HS 330.200 Grundlagen der Arbeitswissenschaft Gruppe 1
Gruppe 2Mo.15:00 - 17:0002.03.2020 - 22.06.2020EI 2 Pichelmayer HS 330.200 Grundlagen der Arbeitswissenschaft Gruppe 2

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.02.2020 09:00 27.02.2020 09:00 28.02.2020 13:00

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung via Tiss, es werden nicht mehr als 70 Teilnehmer_innen in den Kurs aufgenommen

Die zweite Gruppe wird erst bei Bedarf (also wenn die erste Gruppe bereits voll ist) zur Anmeldung geöffnet!

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 124.02.2020 09:0011.03.2020 23:59
Gruppe 224.02.2020 09:0011.03.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau 4. Semester
033 526 Wirtschaftsinformatik STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Reader mit der Zusammenstellung der relevanten Literatur kann um € 10,- erworben werden.

Vorkenntnisse

Vorhergehender Besuch der Ringvorlesung "Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung" empfohlen.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch