330.178 Beschaffungs- und Produktionslogistik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • Beschaffungs- und Produktionslogistik als dynamischen Prozess zu verstehen
  • Kapazitätsbeschränkungen von Menschen, Maschinen und Lagern in Kalendern wiederzugeben
  • Bedarfszusammenfassungen einer Zielformulierung unterzuordnen
  • Bedarf und Kapazität in Übereinstimmung zu bringen
  • mehrstufige Beschaffungs-/Produktionsprozesse aufeinander abzustimmen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen – Modelldefinition: Zeit, Verbrauchsfaktoren, Gebrauchsfaktoren – Herstellung der Konsistenz in Knoten: Mengenplanung, Terminplanung – Herstellen der Konsistenz in Mikro- und Makrostrukturen – Herstellen einer im Kontext der Umwelt konsistenten Produktion

Methoden

Alle in der Veranstaltung besprochenen Unterlagen als PowerPoint-Folien. Übungsaufgaben, Diskussion, Diskussion aktueller Umwelteinflüsse

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
08:00 - 19:0002.03.2020 - 03.03.2020Theresianumgasse HS 2 Vorlesung
Mi.08:00 - 13:0004.03.2020Theresianumgasse HS 2 Vorlesung
Beschaffungs- und Produktionslogistik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.03.202008:00 - 19:00Theresianumgasse HS 2 Vorlesung
Di.03.03.202008:00 - 19:00Theresianumgasse HS 2 Vorlesung
Mi.04.03.202008:00 - 13:00Theresianumgasse HS 2 Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Zum Leistungsnachweis dient eine einstündige schriftliche Prüfung, die zur Hälfte aus Aufgaben, zur Hälfte aus Multiple Choice-Fragen besteht.

Für die Teilnahme an einem Prüfungstermin ist die fristgerechte Anmeldung (für den jeweiligen Prüfungstermin) in TISS erforderlich. Studierende, welche die Anmeldefrist nicht einhalten, können nicht zur Prüfung antreten! Anfragen diesbezüglich werden nicht beantwortet!

Prüfungssperren

Gemäß den Studienrechtlichen Bestimmungen (Mitteilungsblatt 2014, 3. Stück; Nr.22) gelten folgende Regeln für die Abmeldung von Prüfungen.

§ 18a. (1)) ergaben Die Studierenden sind berechtigt, sich bis spätestens zwei Arbeitstage vor dem Prüfungstag mündlich, schriftlich oder elektronisch bei der Prüferin/beim Prüfer oder bei der Studiendekanin/beim Studiendekan von der Prüfung abzumelden.

(2) Erscheinen Studierende nicht zu einer Prüfung, ohne sich gemäß Abs. 1 abgemeldet zu haben, so ist die Studiendekanin/der Studiendekan auf Vorschlag der Prüferin/des Prüfers berechtigt, diese Studierenden für einen Zeitraum von acht Wochen von der Anmeldung zu dieser Prüfung auszuschließen. Diese ordnungsrechtliche Frist beginnt mit dem Prüfungstag, an dem die/der Studierende trotz aufrechter Anmeldung ohne vorherige Abmeldung nicht erschienen ist. Die betroffenen Studierenden sind von der Sperre auf geeignete Weise zu informieren.

(3) Kann die/der Studierende nachweisen, dass sie/er durch einen triftigen Grund (zB. Unfall) oder einen anderen besonders berücksichtigungswürdigen Grund an einer rechtzeitigen Abmeldung gemäß Abs. 1 gehindert gewesen ist, ist die Sperre aufzuheben.

Es wird darauf hingewiesen, dass von der in Absatz (2) angeführten Möglichkeit, Studierende, welche bei der Prüfung ohne vorherige Abmeldung nicht erscheinen, Gebrauch gemacht wird

Prüfungseinsicht: Anmeldung per E-Mail an markus.steinlechner@tuwien.ac.at.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.13:00 - 14:3005.12.2019Informatikhörsaal schriftlich14.11.2019 00:00 - 03.12.2019 00:00in TISSPrüfung
Fr.11:00 - 12:3024.01.2020FH Hörsaal 1 schriftlich03.01.2020 00:00 - 22.01.2020 00:00in TISSPrüfung
Mi.12:00 - 14:0011.03.2020Bombardier Hörsaal schriftlich18.02.2020 00:00 - 06.03.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.12:00 - 13:3023.04.2020FH Hörsaal 1 schriftlich02.04.2020 00:00 - 21.04.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.12:00 - 13:3004.06.2020FH Hörsaal 1 schriftlich14.05.2020 00:00 - 02.06.2020 00:00in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2020 00:00 30.06.2020 00:00 30.06.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse im Produktions-, Logistik-, Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement

Sprache

Deutsch