330.176 Supply Chain Management
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage wesentliche Begriffe, grundlegenden Modelle, Methoden, Werkzeugen und Konzepte des Supply Chain Managements zu beschreiben und den Mehrwert von SCM zu auszuführen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die wesentlichen Lehrinhalte dieser Vorlesung beinhalten:

  • Theoretische Grundlagen des Supply Chain Managements
  • Grundsätze, begriffliche Definitionen, Abgrenzungen, Aufgaben, Anforderungen sowie Ziele und Zielkonflikte des SCM
  • Bestandteile eines Wertschöpfungsverbundes
  • Struktur und Netzwerktypen der Supply Chain
  • Mehrwert durch SCM
  • Prozessorientierung im SCM
  • Das SC-Referenzmodell sowie das SCOR-Modell
  • Entwicklungen und deren Auswirkungen auf das Supply Chain Management
  • Prozessmanagement zur Optimierung der Supply Chain
  • Kostentransparenz entlang der Supply Chain
  • Gesteigerte Kundenanforderungen in der Supply Chain
  • Verkürzte Produktlebenszyklen und Auswirkungen auf das Supply Chain Management
  • Bullwhip-Effekt und deren Auswirkung
  • Methoden zur Materialstrukturierung
  • Überblick mit Fokussierung auf die SCM-Kernprozesse Planen, Beschaffen, Produzieren, Liefern und Rückgabe
  • Überblick mit Fokussierung auf die unterstützenden SCM-Prozesse Controlling, Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) sowie Risikomanagement

Methoden

Im Rahmen einer dreitägigen Blockveranstaltung werden die Lehrinhalte präsentiert und anhand praxisbezogener Fallbeispiele gemeinsam mit Ihnen erörtert und diskutiert.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 17:0008.06.2020Theresianumgasse HS 2 Supply Chain Management
Di.09:00 - 17:0009.06.2020Theresianumgasse HS 2 Supply Chain Management
Fr.09:00 - 14:0019.06.2020Theresianumgasse HS 2 Supply Chain Management
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Im Rahmen einer schriftlichen Prüfung werden die vermittelten Lehrinhalte mit einem Mix aus Multiple-Choice-Fragen und offenen Verständnisfragen abgefragt und benotet.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.14:30 - 16:0005.12.2019Informatikhörsaal schriftlich14.11.2019 00:00 - 03.12.2019 00:00in TISSPrüfung
Fr.12:30 - 14:0024.01.2020FH Hörsaal 1 schriftlich03.01.2020 00:00 - 22.01.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.13:30 - 15:0005.03.2020FH Hörsaal 1 schriftlich13.02.2020 00:00 - 03.03.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.13:30 - 15:0023.04.2020FH Hörsaal 1 schriftlich02.04.2020 00:00 - 21.04.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.11:00 - 13:0002.07.2020Bombardier Hörsaal schriftlich11.06.2020 11:00 - 30.06.2020 11:00in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2020 00:00 30.06.2020 00:00 30.06.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse im Produktions-, Logistik-, Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement

Sprache

Deutsch