330.174 Fabrikplanung und -betrieb
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • die grundlegenden Methoden der Fabrikplanung anzuwenden und so bei Greenfield- oder Brownfieldprojekten zu unterstützen. Des Weiteren erhalten die Studierenden ein Verständnis für Bewertungskriterien einzelner Layout-Varianten und können so selber Bewertungen durchführen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Neuplanung eines bestehenden Fabriklayouts (Ideal- und Realplanung)
  • Auswahl einer geeigneten Layout-Variante (Bewertung) unter Beachtung aller Restriktionen
  • Planung der Umsetzung der bestmöglichen Variant.

Methoden

Bearbeitung eines Fallbeispiels, Idealplanung, Realplanung, Materialflussanalyse , Szenarien Entwicklung, Mengenentwicklung, ABC-Analyse, Präsentation, Diskussion, Gruppenarbeit, gemeinsame Erstellung einer Dokumentation

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Fragen zur Vorlesung nicht an den Vortragenden schicken. Diese werden vom Vortragenden nicht beantwortet. Fragen zur Vorlesung per Email an Herrn Lütkemeyer, marius.luetkemeyer@fraunhofer.at.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.09:00 - 11:0027.03.2020Bombardier Hörsaal Vorbesprechung und Anmeldung
Mi.12:00 - 14:0006.05.2020Bombardier Hörsaal Fragestunde
Do.09:00 - 16:0004.06.2020 Besprechungsraum 1, 1. Stock, Theresianumgasse 7Abschlusspräsentation
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Selbstständige Erstellung von Protokollen und Präsentationen in Gruppenarbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2020 00:00 30.06.2020 00:00 30.06.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse im Produktions-, Logistik-, Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch