330.172 Industrial Engineering
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, UE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • verschiedene Methoden des Industrial Engineerings sowie des Produktivitätsmanagements im historischen und modernen Kontext des Produktionsmanagements konzeptionell einzuordnen.
  • ausgewählte Methoden des Industrial Engineerings zu beschreiben und haben diese auch erstmals praktisch angewendet, um Verbesserungen in Produktionsabläufen zu identifizieren, zu analysieren, zu quantifizieren und zu realisieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Grundlagen des Industrial Engineerings und des Produktivitätsmanagements
  • Grundsätze, Aufgaben des IE, Produktivitätsmanagement, Produktionssystem, Arbeitssystem
  • Daten und Steuergrößen des Industrial Engineerings
  • Mengendaten, Zeitdaten, Zeitstandards
  • Wertstromdesign, Schlanke Produktionskonzepte, -systeme, Lean, KVP
  • Zeitermittlung
  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, Ergonomische Bewertungsverfahren
  • Gestaltung von Arbeitszeitsystemen und Entgeltgestaltung
  • Arbeitsschutzrichtlinien

Methoden

  • Frontalvortrag und Präsentation, Diskussion von praktischen Fallbeispielen, Einführung in ausgewählte Softwaresysteme zur Gestaltung menschlicher Arbeit, Gruppenarbeit und Präsentation der Ergebnisse
  • Es werden ausgewählte Methoden des Industrial Engineerings in Form eines gruppendynamischen Planspiels vermittelt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Zu Beginn der ersten Vorlesungseinheit der VO Industrial Engeneering wird, neben einer Vorstellung der Inhalte, auch die Art der Abwicklung der LVA vorgestellt. Wir bieten Ihnen gemeinsam mit der Österreichischen MTM-Vereinigung die Möglichkeit die UE des Moduls Industrial Engineering im Rahmen einer Zusatzqualifikation „Basic MTM“ (MTM-1 und MTM-UAS) zu absolvieren.

1.Teilnahme an der der Vorbesprechung

2.1 Variante A

  • Absolvierung MTM-Ausbildung (incl. Zertifikat er MTM ASSOCIATION e. V.) als E-Learning:
  • MTM-1 Base (30 Stunden, Online-Prüfung)
  • MTM-UAS (30 Stunden, Online-Prüfung)
  • Teilnahmegebühr: 2x200.- Euro
  • https://training.mtm.org/kursangebot/mtm-f%C3%BCr-studierende-13.html
  • registrieren, TN-Code einlösen, bezahlen und Immatrikulationsbescheinigung hochladen
  • Teilnahme an der Vorlesung (am 1. Tag der Blockveranstaltung)
  • Teilnahme am Planspiel Arbeitsgestaltung im Wertstrom (Legoplanspiel incl. Anwendung von MTM; 2. Tag der Blockveranstaltung)

2.2 Variante B:

  • Abgabe einer wissenschaftlich aufbereiteten Ausarbeitung („Papers“) zu folgenden Themen: siehe gesondertes Handout/Themenliste
  • A4, einfacher Zeilenabstand, normale Schriftgröße, normaler Seitenrand
  • Die verwendeten Papers sind beizulegen
  • Richtige und einheitliche Zitierweise
  • Korrekte Angabe der verwendeten Quellen im Literaturverzeichnis.
  • Deckblatt mit Name, Matrikelnummer, Studienkennzahl
  • Geeigneter Aufbau/Struktur; incl. Abstract (200 Worte)
  • Schwerpunkt der Recherche: wissenschaftliche Papers (mehr als drei) und/oder geeignete Fachbücher.
  • Umfang: 25-35 Seiten
  • Die Quelldokumente (Papers, Auszüge aus den Büchern,…) sind mit abzugeben.
  • Keine Folien! Keine Gruppenarbeit!
  • Abgabetermin: spätestens 31. Juli 2022
  • Per email an: peter.kuhlang@mtm.org

Alle Anfragen bitte an lehreBTSP@tuwien.ac.atAnfragen an andere Emailadressen werden nicht beantwortet!

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.12:00 - 17:0004.03.2022 https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_OTBmZjlkMmYtNzVmNC00ODJkLWJiMjAtZWEzYjI2NDUxNzEz%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%22dffdfdd4-77f5-445a-9dc0-1f5c6d259395%22%2c%22Oid%22%3a%2248cfe8b2-842e-4274-8db1-a4c4669da92c%22%7d (LIVE)Online-Vorlesung
Fr.12:00 - 17:0024.06.2022Bombardier Hörsaal Präsenzvorlesung
Sa.09:00 - 14:0025.06.2022Bombardier Hörsaal Präsenzvorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

MTM-Zertifizierung oder Abgabe einer wissenschaftlichen Ausarbeitung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2022 08:00 30.03.2022 08:00 30.03.2022 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Fundierte  Kenntnisse im Produktions-, Logistik-, Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch