Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

328.011 Digital Control
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • die Systemdynamik einer Regelstrecke zeitlich diskret darzustellen, zu modellieren und zu analysieren.
  • Samplingkonzepte anzuwenden und korrekt einzusetzen.
  • zeitdiskrete Regelkonzepte zum Entwurf digitaler Regler anzuwenden und umzusetzen.
  • Systemanalyse und Reglerentwurfsmethoden basierend auf der Systemdarstellung als zeitdiskrete Übertragungsfunktion oder im Zustandsraum durchzuführen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Hardware of a digital control loop, discrete-time signals, difference equations, z-transform, impulse sampling, signal reconstruction, pulse transfer functions, block-diagrams, stability of single-input/single-output systems (SISO-systems) Design of digital controllers using discrete-time equivalents of continuous-time controllers and the root locus method, analytical design (dead beat controller), analysis and design of digital control systems using state space methods, controllability and observability, state-vector feedback, discrete-time observers.

Methoden

Die Vorlesung ist interaktiv gestaltet. Sie basiert auf einem strukturierten, detaillierten Vorlesungsskriptum, wobei zusätzlich zahlreiche multimediale Inhalte (illustrierende Videos, Praxisbeispiele, MATLAB-Animationen von relevanten Zusammenhängen und Reglerverhalten) zur Unterstützung des Wissens- und Verständnisaufbaus verwendet werden.

Fachliche Diskussionen mit den Studierenden und eine enge inhaltliche Verzahnung mit der Übung binden die Studierenden interaktiv ein.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Dieser Kurs wird in Englisch abgehalten.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 15:0002.03.2023 - 29.06.2023Seminarraum BA 02B Vorlesung
Digital Control - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
No records found.

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung (Theorieteil, danach computerunterstützter Anwendungsteil)

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo. - 26.06.2023schriftlich28.02.2023 00:00 - 23.06.2023 23:59in TISSExam for the "Digital Control" lecture

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.02.2023 00:00 26.06.2023 00:00 26.06.2023 00:00

Anmeldemodalitäten

Bitte melden Sie sich über TISS an, um Zugriff auf den TUWEL-Kurs zu erhalten.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
700 Maschinenbau
730 Verfahrenstechnik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich am Institut (Getreidemarkt 9, Chemiehochhaus BA, 6. Stock, E325-A5 Abt. für Regelungstechnik und Prozessautomatisierung, Inst. für Mechanik und Mechatronik)

Preis: EUR 13.- (Skriptum), EUR 8,- (Aufgabensammlung).

Empfohlenes Buch: Ogata: Discrete-Time Control Systems.

Vorkenntnisse

Kenntnisse des Stoffes der Vorlesungen "Grundlagen der Regelungstechnik" (325.006) und "Regelungstechnik in engl. Sprache" (325.000)

Sprache

Englisch