325.108 Projektarbeit Regelungstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PR, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage selbständig neue und fortgeschrittene Inhalte der Regelungstechnik zu erarbeiten, diese Ergebnisse in Simulation oder Versuch anzuwenden und die Resultate in einer kurzen Zusammenfassung vermitteln zu können. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Literaturstudie, Hard- und/oder Software-Implementierung, analytische Berechnungen, Modellbildung, Parameter-Identifikation, Reglerentwurf, Simulation, Optimierung.

Die Projektarbeit aus Regelungstechnik kann sehr flexibel in der Durchführung gestaltet werden; mit der Betreuung kann das individuell vereinbart werden.

Methoden

Literaturstudie, Hard- und/oder Software-Implementierung, analytische Berechnungen, Modellbildung, Parameter-Identifikation, Reglerentwurf, Simulation, Optimierung.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die Leistung wird in den Gesprächen mit der Betreuung, in der erreichten Ausführung der Aufgabenstellung und mit der Qualität des Abschlussdokuments beurteilt.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Günstig sind Kenntnisse der oben als beleitende LVAs genannten Inhalte damit ein entsprechendes Niveau der Arbeit gesichert werden kann.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch