325.098 Technische Akustik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, LU, 3.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage mit modernen Messverfahren akustische Absorber zu charakterisieren, Schallquellenortung mittels Beamforming durchzuführen und messtechnische Ermittlung der Schallleistung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die folgenden Laborübungen sind zu absolvieren:

  1. Charakterisierung von akustischen Absorbern

  • Messung von Absorptionsgrad und Durchgangsdämpfung mit Impedanz- und Transmissionsrohr
  • Durchführen von Parameter- bzw. Sensitivitätsstudie

  2. Schallleistungsbestimmung mit Anwendung

  • Messung und Visualisierung der Abstrahlcharakteristik einer akustischen Quelle mit Hilfe der Schallintensitätsmessung
  • Untersuchung der Wirkung von unterschiedlichen Helmholtzresonatoren
  • Untersuchung von dissipativ wirksamen porösen Materialien

  3. Schallquellenortung und Raumcharakterisierung

  • Bestimmung der Nachhallzeit in einem Raum (Rauschabschaltung, Impulsanregung)
  • Bestimmung der aktuellen Schallgeschwindigkeit (Oszilloskopmessung, Korrelationstechnik)
  • Schallquellenortung an verschiedenen Objekten (Beamforming)

Methoden

Die Studierenden werden bei der Durchführung der Aufgabenstellungen interaktiv betreut.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Kenntnisse über die zugehörige Vorlesung LVA-Nr. 325.096 sind erforderlich.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.13:00 - 14:0007.10.2019Seminarraum BA 02A Vorbesprechung (verpflichtend)

Leistungsnachweis

Ein Eingangstest für eine Doppel-Laborübung mit einem Protokoll.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.09.2019 00:00 08.10.2019 16:00 08.10.2019 16:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird ein Skriptum zur LVA angeboten.

Vorkenntnisse

Empfoheln wird, dass man die LVA Akustik für Ingenieure (325.096) bereits gehört hat.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch