325.075 Finite Elemente Verfahren für gekoppelte Feldprobleme
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, UE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kenntnisse aus der gleichnamigen Vorlesung (325.074) sollen durch die Behandlung praktischer Beispiele, vertieft werden. Dazu werden gekoppelten Problemen aus der Ingenieurspraxis mittels Computersimulationen auf Basis der Methode der Finiten Elemente behandelt. Die dazu nötigen Programme zur Netzgenerierung (gmsh), Simulation (CFS++) und Datenauswertung (ParaView) werden vorgestellt. Die Absolventen sollen in der Lage sein Ingenieursprobleme auf sinnvolle Simulationsmodelle zu reduzieren und die erhaltenen Ergebnisse zu bewerten und zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Erstellung von Computersimulationen wird anhand von Übungen am Computer erklärt. Es werden die folgenden Feldkopplungen besprochen:

  • Strukturmechanik - Akustik
  • Piezoelektrizität
  • Elektromagnetik - Strukturmechanik

Über das Semester verteilt sind Hausübungen zu bearbeiten und zu präsentieren.

Weitere Informationen

Der Besuch der gleichnahmigen Vorlesung wird empfohlen.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.16:15 - 16:3002.10.2017 Getreidemarkt BA05Vorbesprechung im Rahen der ersten VO
Mi.16:00 - 17:0011.10.2017 - 24.01.2018Seminarraum BA 08B Übung
Mo.17:45 - 18:4516.10.2017 - 22.01.2018Seminarraum BA 05 Fragestunde
Finite Elemente Verfahren für gekoppelte Feldprobleme - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.10.201716:15 - 16:30 Getreidemarkt BA05Vorbesprechung im Rahen der ersten VO
Mi.11.10.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.16.10.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mo.23.10.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.25.10.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.30.10.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mo.06.11.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.08.11.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.13.11.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mo.20.11.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.22.11.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.27.11.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.29.11.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.04.12.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.06.12.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.11.12.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.13.12.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.18.12.201717:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde
Mi.20.12.201716:00 - 17:00Seminarraum BA 08B Übung
Mo.08.01.201817:45 - 18:45Seminarraum BA 05 Fragestunde

Leistungsnachweis

Die Note setzt sich aus den Hausübungen, sowie der aktiven Mitarbeit zusammen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.07.2017 08:00 25.10.2017 23:00 25.10.2017 23:00

Anmeldemodalitäten:

Eine kurze Beschreibung der UE wird in Rahmen der ersten VO gegeben. Bitte melden Sie sich bei Interesse danach im TISS zur UE an.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Finite-Elemente-Methode

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch