325.038 Grundlagen der Regelungstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 3.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die grundlegenden Aufgaben der Modellbildung, Reglerauslegung und Stabilitätsanalyse selbständig auszuführen. Diese Kenntnisse stellen das Fundament für moderne Automatisierungsmethoden dar.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführungsbeispiele, Grundbegriffe und Bezeichnungen, Laplace-Transformation, regelungstechnische Modellbildung, Linearisierung, Übertragungsfunktion, Blockschaltbilder, Frequenzgang, Ortskurve und Bode-Diagramm, Klassifizierung von Übertragungsverhalten, Allpass- und Totzeitverhalten, PID-Regler, Stabilität des geschlossenen Regelkreises, Hurwitz-Kriterium und Nyquist-Kriterien, Spezifikationen und Entwurf im Zeitbereich, Einstellregeln, Spezifikationen und Entwurf im Frequenzbereich.

Methoden

Präsentation an Tafel und Beamer, gemeinsames Erarbeiten von Beispielen, Verweis auf Anwendungen im technischen Gebrauch. Übungseinheiten mit Assistenten, in denen zusätzliche Beispiele vorgerechnet werden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie die Informationen im TUWEL-Kurs.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:00 - 18:0002.10.2019 - 22.01.2020FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.09:30 - 11:3004.03.2020Seminarraum BA 02C Einsichtnahme Tests 1 und 2
Mi.13:00 - 15:0004.03.2020Seminarraum BA 02C Einsichtnahme Tests 1 und 2 (WIMB)
Grundlagen der Regelungstechnik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.02.10.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.09.10.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.16.10.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.23.10.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.30.10.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.06.11.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.13.11.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.20.11.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.27.11.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.04.12.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.11.12.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.18.12.201916:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.08.01.202016:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.15.01.202016:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.22.01.202016:00 - 18:00FH Hörsaal 1 Vorlesung - Grundlagen der Regelungstechnik
Mi.04.03.202009:30 - 11:30Seminarraum BA 02C Einsichtnahme Tests 1 und 2
Mi.04.03.202013:00 - 15:00Seminarraum BA 02C Einsichtnahme Tests 1 und 2 (WIMB)

Leistungsnachweis

Die Bewertung erfolgt nach dem in TUWEL veröffentlichten Schema.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.11:00 - 14:0020.12.2019HS 17 Friedrich Hartmann beurteilt31.10.2019 00:00 - 18.12.2019 23:59in TISS1. Test (Paralleltermin)
Fr.11:00 - 14:0020.12.2019GM 2 Radinger Hörsaal beurteilt31.10.2019 00:00 - 18.12.2019 23:59in TISS1. Test (Paralleltermin)
Fr.11:00 - 14:0020.12.2019EI 7 Hörsaal beurteilt31.10.2019 00:00 - 18.12.2019 23:59in TISS1. Test (Paralleltermin)
Fr.11:00 - 14:0020.12.2019FH Hörsaal 1 beurteilt31.10.2019 00:00 - 18.12.2019 23:59in TISS1. Test (Paralleltermin)
Mi.17:00 - 20:0029.01.2020FH Hörsaal 5 beurteilt21.12.2019 00:00 - 27.01.2020 23:59in TISS2. Test (Paralleltermin)
Mi.17:00 - 20:0029.01.2020EI 7 Hörsaal beurteilt21.12.2019 00:00 - 27.01.2020 23:59in TISS2. Test (Paralleltermin)
Mi.17:00 - 20:0029.01.2020FH Hörsaal 1 beurteilt21.12.2019 00:00 - 27.01.2020 23:59in TISS2. Test (Paralleltermin)
Mi.17:00 - 20:0029.01.2020GM 1 Audi. Max. beurteilt21.12.2019 00:00 - 27.01.2020 23:59in TISS2. Test (Paralleltermin)
Fr.12:00 - 15:0027.03.2020GM 5 Praktikum HS beurteilt21.02.2020 08:00 - 23.03.2020 22:59in TISSErsatztest 1 (Paralleltermin)
Fr.12:00 - 15:0027.03.2020EI 7 Hörsaal beurteilt21.02.2020 08:00 - 23.03.2020 22:59in TISSErsatztest 1 (Paralleltermin)
Fr.12:00 - 15:0027.03.2020GM 5 Praktikum HS beurteilt21.02.2020 08:00 - 23.03.2020 22:59in TISSErsatztest 2 (Paralleltermin)
Fr.12:00 - 15:0027.03.2020EI 7 Hörsaal beurteilt21.02.2020 08:00 - 23.03.2020 22:59in TISSErsatztest 2 (Paralleltermin)

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe 1 (Montag)Mo.15:00 - 17:0014.10.2019 - 27.01.2020HS 11 Paul Ludwik 325.038 Grundlagen der Regelungstechnik Gruppe 1 (Montag)
Gruppe 2 (Dienstag)Di.14:00 - 16:0015.10.2019 - 21.01.2020EI 5 Hochenegg HS 325.038 Grundlagen der Regelungstechnik Gruppe 2 (Dienstag)
Gruppe 3 (Mittwoch)Mi.14:00 - 16:0016.10.2019 - 29.01.2020GM 2 Radinger Hörsaal 325.038 Grundlagen der Regelungstechnik Gruppe 3 (Mittwoch)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
10.09.2019 00:00 16.12.2019 00:00 16.12.2019 00:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 1 (Montag)10.09.2019 00:0019.12.2019 00:00
Gruppe 2 (Dienstag)10.09.2019 00:0019.12.2019 00:00
Gruppe 3 (Mittwoch)10.09.2019 00:0019.12.2019 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 273 Verfahrenstechnik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Skriptum wird vor der ersten Vorlesung vor dem Hörsaal zum Kauf angeboten, danach ist es im Sekretariat erhältlich.

Vorkenntnisse

Solide Vorkenntnisse der Mathematik, Mechanik, Elektrotechnik, Thermodynamik und Strömungslehre sind unbedingt erforderlich.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch