322.070 Biomedical Fluid Mechanics Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

ACHTUNG! ERSETZT BIS SS 2017 DIE VO 322.064 - GLEICHER LEHRINHALT!

Erarbeitung grundlegender strukturmechanischer Phänomene in der Biomechanik und strömungsmechanisch-akustischer Kopplungsphänomene (wie "acoustic streaming") aus dem Bereich der Zweiphasenströmungen, v. a. der Blasendynamik und damit verwandter physikalischer Effekte.

Der Kurs wird von Dr. Nicholas Ovenden, Senior Lecturer am Department of Mathematics, University College London, abgehalten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Kapitel der Strömungs- und Strukturmechanik und Akustik mit Bezug auf biologische Phänomene und medizinische Anwendungen. Der kleine und große Blutkreislauf dient als Basis der Betrachtungen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Hausarbeit (Beantwortung von Theoriefragen, Durchrechnung typischer Fallbeispiele).

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.03.2019 11:00 30.04.2019 08:40 30.04.2019 08:40

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

Literatur

Unterlagen werden im Verlauf der VO ausgeteilt bzw. online gestellt zum Download.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kentnisse der Kontinuums- bzw. Strömungsmechanik, einschlägige Mathematikkentnisse für Studierende im Master- bzw. Doktoratsstudium.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch