Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

322.064 Waves, Imaging and Fluid-Structure Interactions in Medicine and Biology
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 1.5h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

ACHTUNG: WIRD BIS SS 2017 DURCH DIE VO 322.070 ERSETZT - GLEICHER INHALT, ABER 3 ETCS PUNKTE!

Erarbeitung grundlegender strukturmechanischer Phänomene in der Biomechanik und strömungsmechanisch-akustischer Kopplungsphänomene (wie "acoustic streaming") aus dem Bereich der Zweiphasenströmungen, v. a. der Blasendynamik und damit verwandter physikalischer Effekte.

Der Kurs wird von Dr. Nick Ovenden, Senior Lecturer am Department of Mathematics, University College London, abgehalten.

 

 

 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Kapitel der Strömungsmechanik und Akustik mit Bezug auf biologische Phänomene und medizinische Anwendungen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung (unmittelbar nach allerletztem Vortrag).

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 453 Biomedical Engineering

Literatur

Unterlagen werden im Verlauf der VO ausgeteilt bzw. online gestellt zum Download.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kentnisse der Kontinuums- bzw. Strömungsmechanik, einschlägige Mathematikkentnisse für Studierende im Master- bzw. Doktoratsstudium.

Sprache

Englisch