322.050 Strömungsmechanik 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, UE, 1.0h, 2.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • die fortgeschrittenen Konzepte der Strömungsmechanik zu verstehen und dieses spezifische Wissen mit anderen Bereichen des Ingenieurwesens (zum Beispiel Physik, Mechanik und Thermodynamik) zu verknüpfen;
  • spezifische physikalisch-mathematische Überlegungen nachzuvollziehen, die notwendig sind, um strömungmechanische Probleme zu verstehen und zu modellieren;
  • grundlegende Aufgaben in der Prozessindustrie und/oder der Umwelt zu verstehen und zu lösen;
  • mathematische Modelle der Strömungsmechanik anzuwenden und strömungsmechanische Aufgabenstellungen selbstständig zu lösen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Exercises and applications on:

  • Lecture 1 - Adimensionalization
  • Lecture 2 - Creeping Flow           
  • Lecture 3 - Lubrication theory I
  • Lecture 4 - Lubrication theory II
  • Lecture 5 - Application of Lubrication theory
  • Lecture 6 - Potential flow
  • Lecture 6 - Potential flow and drag on slender body
  • Lecture 7 - D' Alembert paradox
  • Lecture 8 - Boundary layer: theory and Stokes problem
  • Lecture 9 - Boundary layer: flat plate, Blasius solution, separation and classification
  • Lecture 10 - Turbulence phenomena and modelling
  • Lecture 11 - Modelling of the Reynolds stresses
  • Lecture 12 - Law of the wall (Turbulent flow in a pipe)
  • Lecture 13 – Summary exercises

 

Methoden

Folgende didaktische Hilfsmittel werden eingesetzt, um die Studenten beim Erreichen der Lernziele zu unterstützen:
• Vorrechnen von Fallbeispielen an der Tafel.
• Von den Studenten selbstständig zu lösende Hausübungen (innerhalb eines vorgegeben Zeitfensters, typischerweise eine Woche); Anschließende Diskussion des Lösungsweges und der Ergebnisse.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Es gibt 3 Gruppen für diese Übung, bitte registrieren Sie sich für eine von diesen.

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Students have to write an intermediate and a final test (with the possibility of writing also a replacement test) to assess whether they have achieved the expected knowledge and preparation.


Test Administration


Von den 3 angebotenen Tests müssen mindestens 2 absolviert werden:
• 1. Test (Midterm): Deckt den ersten Teil der Lehrveranstaltung ab
• 2. Test (Final): Deckt den zweiten Teil der Lehrveranstaltung ab
• 3. Test (Nachtest): Deckt den Stoff der gesamten Lehrveranstaltung ab
Testdauer: 90min.
Alle Tests werden nur in schriftlicher Form angeboten. Jeder Test besteht aus zwei oder mehr Aufgabenstellungen, jede Aufgabenstellung besteht aus zwei bis drei Teilfragen. Die maximale Punkteanzahl pro Test ist 100.
Voraussetzungen für eine positive Note:
• der/die Studierende muss mindestens 11 Übungseinheiten besuchen unabhängig davon ob die Aufgaben gelöst wurden
• mindestens 50% der Übungsaufgaben wurden selbstständig gelöst und von den Tutoren bestätigt
• zumindest 100 Gesamtpunkte auf zwei Tests
• jeweils mindestens 25 Punkte pro Test
Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, wird ein negatives Zeugnis ausgestellt.
WICHTIG: Die Tutoren sind angehalten die gerechneten Aufgaben in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Werden Beispiele gefunden, welche im TUWEL als „gerechnet“ markiert sind, aber nicht vorgelegt werden können, werden alle Aufgaben der Übungseinheit aberkannt.

Notengebung:
Die maximale Punktezahl für jeden Test beträgt 100 Punkte. Die maximale Gesamtpunktezahl beträgt 200. Der Notenschlüssel kann der folgenden Tabelle entnommen werden:
PUNKTE               NOTE
<100                        5
100-130                   4
131-147                   3
148-170                   2

171                          1

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.10:00 - 12:0028.01.2021GM 2 Radinger Hörsaal - TCH schriftlich01.01.2021 00:00 - 26.01.2021 00:00in TISS2. Test, Paralleltermin
Do.10:00 - 12:0028.01.2021HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH schriftlich01.01.2021 00:00 - 26.01.2021 00:00in TISS2. Test, Paralleltermin
Do.10:00 - 12:0028.01.2021GM 4 Knoller Hörsaal - TCH schriftlich01.01.2021 00:00 - 26.01.2021 00:00in TISS2. Test, Paralleltermin
Do.10:00 - 12:0028.01.2021HS 13 Ernst Melan - RPL schriftlich01.01.2021 00:00 - 26.01.2021 00:00in TISS2. Test, Paralleltermin
Do.16:00 - 18:0004.03.2021GM 1 Audi. Max.- ARCH-INF schriftlich14.12.2020 00:00 - 28.02.2021 10:00in TISSErsatztest, Paralleltermin

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe 1 - PoschMo.09:00 - 11:0005.10.2020 - 25.01.2021EI 3A Hörsaal 322.050 Strömungsmechanik 2 Gruppe 1 - Posch
Gruppe 2 - EllmenreichMi.14:00 - 16:0014.10.2020 - 27.01.2021EI 5 Hochenegg HS 322.050 Strömungsmechanik 2 Gruppe 2 - Ellmenreich
Gruppe 3 - GiurgiuDo.08:30 - 09:4508.10.2020 - 21.01.2021EI 1 Petritsch HS 322.050 Strömungsmechanik 2 Gruppe 3 - Giurgiu
inactiveFr.08:30 - 09:4509.10.2020 - 15.01.2021Seminarraum BA 08A 322.050 Strömungsmechanik 2 inactive
inactiveDi.13:00 - 14:1513.10.2020 - 26.01.2021Seminarraum BA 08A 322.050 Strömungsmechanik 2 inactive
inactiveDi.14:30 - 15:4506.10.2020 - 26.01.2021EI 2 Pichelmayer HS 322.050 Strömungsmechanik 2 inactive
inactiveMi.14:30 - 15:4514.10.2020 - 27.01.2021Seminarraum BA 08A 322.050 Strömungsmechanik 2 inactive

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.09.2020 00:00 14.10.2020 23:59 04.11.2020 23:59

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung muss auch für eine der Gruppen erfolgen.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 1 - Posch01.10.2020 00:0006.10.2020 23:59
Gruppe 2 - Ellmenreich01.10.2020 00:0006.10.2020 23:59
Gruppe 3 - Giurgiu01.10.2020 00:0006.10.2020 23:59
inactive15.09.2020 00:0015.09.2020 23:59
inactive15.09.2020 00:0015.09.2020 00:01
inactive13.01.2020 00:0013.01.2020 00:01
inactive13.01.2020 00:0013.01.2020 00:01

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

(Bitte beachten Sie die Beschreibung in Englisch)

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch