319.029 Asymptotische Methoden in der Strömungslehre Abgesagt

2012S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Anwendung mathematischer Methoden, insbesonders Störungsmethoden, zur Lösung von Strömungs- und Wärmeübergangsproblemen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Potentialtheorie, Ähnlichkeitslösungen, Reguläre und singuläre Störungsmethoden, Angepaßte asymptotische Entwicklungen, Methode der mehrfachen Variablen

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

  • Wilhelm Schneider, Mathematische Methoden der Strömungslehre, VIEWEG 1978 (eingescannt in tiss unter Unterlagen abrufbar)
  • Milton VanDyke, Perturbation Methods in Fluid Mechanics, Parabolic Press, 1975 (am Institut vorhanden)
  • H. Steinrück, Skeletrskriptum,  als  "bemerkungen.pdf" in tiss unter Unterlagen abrufbar
  • H. Steinrück: Introduction to asymptotic expensions, aus H. Steinrück, ed., "Asymptotic Methods in Fluid Mechanics",  pp 1-21, CISM Courses and Lectures, vol 523, Springer, 2010. (in tiss unter Unterlagen abrufbar)

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch