317.551 Stabilitätsprobleme der Elastostatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Stabilitätsprobleme von schlanken bzw. duennwandigen Strukturen mit Hilfe von anaytischen und numerischen Methoden zu behandeln. Das bedeutet

  • kritische Belastungen, die zu einem Stabilitätsverlust fuehren, zu ermitteln
  • das Nachbeulverhalten der Strukturen zu beschreiben
  • die Auswirkung von Imperfektionen auf das  zu untersuchen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die LVA beschäftigt sich mit Stabilitätsuntersuchungen an

  • Stäben
  • Platten
  • Zylinder-, Kegel- und Kugelschalen

unter konservativer Belastung mit Hilfe von analytischen und numerischen Methoden. Die analytischen Gleichungen zur Ermittlung der kritischen Belastungen werden hergeleitet und im Uebungsteil auf praktische Probleme angewendet. Des Weiteren wird die Behandlung von Stabilitätsproblemen mit Hilfe der Finite Elemente Methode erläutert und auf praktische Fragestellungen angewendet. Die Auswirkungen von nicht-konservativen Lasten werden nur theoretisch erläutert.

 

Methoden

Der Vorlesungsteil wird als Frontalvortrag mit Hilfe von Powerpoint-Folien gehalten ergänzt durch Erläuterungen an der Tafel.

Im Übungsteil werden die Studierenden in der selbständigen Bearbeitung von konkreten Fragestellungen angeleitet. Die Ergebnisse sind in einem Protokoll zusammenzufassen.

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:00 - 18:0001.03.2023 - 28.06.2023Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Stabilitätsprobleme der Elastostatik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.01.03.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.08.03.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.15.03.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.22.03.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.29.03.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.19.04.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.26.04.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.03.05.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.10.05.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.17.05.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.24.05.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.31.05.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.07.06.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.14.06.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.21.06.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE
Mi.28.06.202316:00 - 18:00Seminarraum BE 01 Vorlesung bzw. UE

Leistungsnachweis

Die Basis des Leistungsnachweises ist das, für den  Übungsteil verfasste, Protokoll. Zusätzlich sind die bearbeiteten Beispiele inkl. der zugrundeliegenden Theorie von den Studierenden in einem ca. 20 minütigen Abgabe/Prüfungsgespräch zu erläutern.

 

 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Mechanik 1

Einführung in die Finite Elemente Methoden

Sprache

Deutsch