317.207 Rotorflugzeuge Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • die aerodynamischen und flugphysikalischen Grundlagen von Rotorflugzeugen zu verstehen und anzuwenden.
  • die strukturellen Gegebenheiten, Flugverhalten, Leistungsgrenzen und Einsatzmöglichkeiten von Rotorflugzeugen und anderen schwebefähigen Fluggeräten zu charakterisieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Überblick über die Rotordynamik und Rotoraerodynamik. Grundlagen der Leistungsbestimmung von Hubschraubern und Tragschraubern. Skizzierung von mechanischem Aufbau von Triebwerken, Getrieben, Steuerung und Zellen von Drehflüglern. Ausführungen von Rotorsystemen. Stabilität und Leistungsgrenzen, sowie Flugeigenschaften von Hubschraubern und Tragschraubern. Einsatzspektren von Hubschraubern, Tragschraubern und Flugschraubern. Entwicklungstendenzen.

Methoden

Fachbezogener mündlicher Vortrag ergänzt durch Projektionen, gedruckte Unterlagen und Zeichnungen.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Da derzeit keine Präsenzlehre möglich ist, findet diese Vorlesung in diesem WS 2020 nicht statt.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Ausführliche Fachgespräche über wichtige Aspekte der in der Vorlesung behandelten Themen mit den Kandidaten.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch