315.059 Zukünftige Antriebskonzepte
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VO, 1.0h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • die zukünftigen globalen Rand- und Umfeldbedingungen für Automobile und deren Antriebe zu erkennen und zu bewerten
  • zukünftige Antriebskonzepte abzuleiten
  • zukünftige Antriebs- und Fahrzeugkonzepte hinsichtlich ihres Emissions- und Verbrauchsverhaltens ganzheitlich einzuordnen
  • die ökologischen und ökonomischen Faktoren heutiger und zukünftiger Energieträger zu bewerten
  • zukünftige Antriebskonzepte hinsichtlich ihrer Eignung für neue Energieträger zu definieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Umfeld und Rahmenbedingungen für PKW und deren Antriebe in Zukunft
  • Ableitung und Darstellung alternativer Antriebssysteme
  • Bewertung und Diskussion der Antriebskonzepte – Ausblick

Methoden

  • Klassische Vorlesung (Präsentation)
  • Erarbeitung zukünftiger Anforderungen an Fahrzeug- und Antriebskonzepte
  • Darstellung von Antriebskonzepten im Markt- und Regulierungsumfeld  
  • Diskussion von Fallbeispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Pandemiebedingt kann das Format der Abhaltung der LVA abweichen.

Due to the pandemic the format of the lecture may vary.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
08:00 - 16:0010.05.2023 - 11.05.2023Seminarraum BA 10B - MB Zukünftige Antriebskonzepte
Zukünftige Antriebskonzepte - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.10.05.202308:00 - 16:00Seminarraum BA 10B - MB Zukünftige Antriebskonzepte
Do.11.05.202308:00 - 16:00Seminarraum BA 10B - MB Zukünftige Antriebskonzepte
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Es gelten aktuelle Covid-bedingte Prüfungsmodalitäten!

Prüfungsmodus online/in Präsenz falls es die rechtl. Rahmenbedingungen erlauben, der konkrete Modus (online/Präsenz) wird spätestens 2 Wochen vor dem Prüfungstermin in TISS bekanntgeben.

Gemäß Richtlinie "Online-Prüfungen" vom 11.02.21 geben wir hiermit bekannt:

  • Erforderliches technisches Equipment für unsere Online-Prüfungen (Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik): 2 Endgeräte mit Kamera (PC/Laptop mit Kamera und Smartphone mit Kamera für Scannen der Prüfung)
  • Kontaktstelle im Falle von technischen Problemen während der Prüfung: Sekretariat E315 unter der Rufnummer 01-58801-31502 oder info@ifa.tuwien.ac.at

**************************************************************

Allgemein:

Da die schriftlichen Prüfungen des Institutes parallel stattfinden, ist pro Termin die Anmeldung zu nur 1 Prüfungsfach gestattet! Mehrfachanmeldungen werden nicht toleriert, zumal Sie anderen Kandidaten die Prüfungsplätze wegnehmen. Nicht-Erscheinen zum angemeldeten Prüfungstermin hat eine Prüfungssperre von 8 Wochen (gem. § 18a Satzungsteil „Studienrechtliche Bestimmungen“) zur Folge! Abmeldungen außerhalb der Frist können nicht berücksichtigt werden!

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.08:00 - 09:0002.06.2023HS 13 Ernst Melan - RPL schriftlich01.05.2023 08:00 - 31.05.2023 12:00in TISSPrüfung "Zukünftige Antriebskonzepte" - 1. Termin SS2023
Fr.08:00 - 09:0023.06.2023HS 13 Ernst Melan - RPL schriftlich01.05.2023 08:00 - 21.06.2023 12:00in TISSPrüfung "Zukünftige Antriebskonzepte" - 2. Termin SS2023
Fr.08:00 - 09:0007.07.2023HS 18 Czuber - MB schriftlich01.06.2023 08:00 - 05.07.2023 12:00in TISSPrüfung "Zukünftige Antriebskonzepte" - 3. Termin SS2023

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2023 08:00 09.05.2023 12:00 09.05.2023 12:00

Curricula

Literatur

Das Skriptum zur Lehrveranstaltung ist für angemeldete Hörer via TISS erhältlich.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch