315.000 Abgasemissionen von Kraftfahrzeugen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird aktuelles Wissen zur Schadstoffverringerung und Verbesserung der Energie- und Klimabilanz bei allen modernen Antriebsarten von Automobilen vermittelt. Download mit aktuellem Lehrmaterial wird für Hörer im Rahmen der Vorlesung bereitgestellt. Zielgruppe: Studierende, die sich in Abgasreinigung und Energieeffizienz von Motoren vertiefen möchten Studierende, die an neuen umwelttechnischen Lösungen interessiert sind

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung dient einerseits dazu, eine Bestandsaufnahme der CO2-, Energie- und Abgasemissionssituation sowie eine Gewichtung der einzelnen Emittentengruppen vorzunehmen und andererseits dazu neueste Methoden zur weiteren Reduzierung des Abgasausstoßes hinsichtlich ihres Verminderungspotentials zu untersuchen. Darüber hinaus kommt dem Monitoring des technischen Zustandes der im Verkehr befindlichen Kraftfahrzeuge eine hohe Bedeutung zu. Für künftige Motorgenerationen wird zur Erfüllung noch niedrigerer Abgaslimits bis hin zur gänzlichen Nullemission die Optimierung des Instationärverhaltens und die Analyse des einzelnen Arbeitstaktes, von entscheidender Bedeutung sein. Welche modernste messtechnischen Einrichtungen zur Erreichung der gesteckten Ziele dafür erforderlich sind, wird eingehend behandelt. Zukünftige Abgasreinigungsmethoden und Antriebssysteme werden ebenfalls vorgetragen. Inhalt: Neueste Ergebnisse aus europäischen und kalifornischen Forschungsarbeiten Berechnung von Abgasemissionen von Verbrennungskraftmaschinen. Abgasmesstechnik für Motoren und Kraftfahrzeuge im Verkehr. On-board Messverfahren für Real-life Messungen Neuester Stand der Abgasreinigung bei Motoren. Modernste Prüfstandtechnik für die dynamische Optimierung von Motoren Neue alternative und abgasfreie Fahrzeugantriebe wie CNG und Brennstoffzelle

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.09:00 - 14:0013.11.2018Seminarraum BA 10B Abgasemissionen von Kfz
Fr.09:00 - 14:0023.11.2018Seminarraum BA 10B Abgasemissionen von Kfz
Mi.09:00 - 14:0028.11.2018Seminarraum BA 10B Abgasemissionen von Kfz
Fr.09:00 - 14:0030.11.2018Seminarraum BA 10B Abgasemissionen von Kfz
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

MündlichePrüfung

Einzeltermine für Prüfung bitte per E-Mail vereinbaren

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.11:00 - 13:0004.12.2019 Büro Prof. Puchermündlich28.11.2019 16:00 - 03.12.2019 16:00in TISSAbgasemissionen
Do.11:00 - 12:0012.12.2019 Büro Prof. Puchermündlich29.11.2019 09:00 - 11.12.2019 16:00in TISSAbgasemissionen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.09.2018 00:00 03.11.2018 00:00 18.11.2018 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
700 Maschinenbau
700 Maschinenbau

Literatur

Lernmaterial wird in der Vorlesung zum Download bereitgestell.

Handbuch Verbrennungsmotor - ATZ-MTZ Fachbuch, Springer Vieweg Verlag 2017. ISBN 978-3-658-10901-1

Publikationsliste des Vortragenden auf TU Datenbank und Google Scholar.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch