311.127 Laborübungen Lasertechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • mit verschiedenen Laserquellen (CO2, Faser, etc.) zu arbeiten
  • einfache Schneid- und Schweißaufgaben erfolgreich durchzuführen
  • CNC-Verfahranlagen und Roboter zu programmieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Laserschneiden, -schweissen, -bohren mit verschiedenen Laseranlagen
  • Optische Grundlagen
  • Strahlanalyse

Methoden

Selbständiges Arbeiten (unter Anleitung) mit den Laserquellen 

Programmieren von Verfahranlagen und Robotern

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung selbst wird im Labor abgehalten. Die LVA wird geblockt abgehalten werden. Mögliche Termine werden im Rahmen der Vorbesprechung vereinbart.

Zu den Übungen werden Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 14:3004.03.2020Seminarraum BA 08B Vorbesprechung Laborübungen
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Mitarbeit im Rahmen der Übung

Protokoll der durchgeführten Arbeiten

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.02.2020 12:00 29.03.2020 12:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 114.02.2020 12:0029.03.2020 12:00
Gruppe 214.02.2020 12:0029.03.2020 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch