311.114 Industrielle Fertigungssysteme
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die heutigen Anforderungen an Werkzeugmaschinen hinsichtlich Genauigkeit, Mengenleistung, Flexibilität und Kosten zu beschreiben
  • das Funktionsprinzip einer numerischen Steuerung zu erklären
  • den Aufbau und die Komponenten einer Werkzeugmaschine zu erläutern
  • Maschinenkonzepte für die wichtigsten Fertigungsverfahren sowie die entsprechenden Werkzeugsysteme zu beschreiben
  • Struktur und Eigenschaften von Mehrmaschinensystemen zu verstehen
  • sowie die wesentlichen Verfahren zur Bestimmung der Arbeitsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen zu beschreiben

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • System Maschine (Arbeitsraum, Komponenten und Baugruppen, Werkzeug- und Werkstückhandling)
  • Anforderungen an Werkzeugmaschinen (Arbeitsgenauigkeit, Mengenleistung, Flexibilität, Integrationsfähigkeit, Fertigungskosten)
  • Konzepte und Ausführungsformen von Werkzeugmaschinen sowie aktuelle Entwicklung im WZM-Bau
  • Werkzeugsysteme
  • Mehrmaschinensysteme wie Transferstraßen, flexible Fertigungszellen und systeme
  • Abnahme von Werkzeugmaschinen (Nachweis der geometrischen Genauigkeiten, Maschinenfähigkeit)
  • Automatisierung, NC-Technik

Methoden

Die in der industriellen Fertigung eingesetzten Maschinenkonzepte werden in der Vorlesung vorgestellt und erklärt, ihre Anwendung durch Videos demonstriert.

Ausnahme: WS2020, die LVA-Präsentationen inkl. Videos stehen als Powerpoint-Files im TUWEL-Kurs zur Verfügung. Fragen der Studierenden werden per ZOOM oder in individuell zu vereinbarenden Sprechstunden erörtert.

 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters

Achtung ÄNDERUNG ab 16.11.2020!!!!!

Bis auf weiteres: Die Prüfung erfolgt mündlich über Webmeeting mittels ZOOM. Bitte bereiten Sie auch Stift und Papier vor, um eine Skizze anfertigen zu können. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie auch Zuhörer zur Prüfung einladen können (bitte max. 3).

Bei Fragen zur Prüfung bitte per Mail direkt an Prof. Kittl wenden: kittl@ift.at

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.14:00 - 17:4510.12.2020 ZOOMschriftlich30.11.2020 00:00 - 07.12.2020 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme - mündliche Prüfung ZOOM
Fr.14:00 - 17:4511.12.2020 ZOOMmündlich01.12.2020 00:00 - 09.12.2020 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme - mündliche Prüfung ZOOM
Fr. - 12.03.2021GM 1 Audi. Max.- ARCH-INF schriftlich01.03.2021 00:00 - 10.03.2021 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme; Prüfung
Fr. - 16.04.2021schriftlich05.04.2021 08:00 - 05.04.2021 08:05in TISSIndustrielle Fertigungssysteme; Prüfung
Fr. - 14.05.2021schriftlich03.05.2021 00:00 - 12.05.2021 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme; Prüfung
Fr. - 18.06.2021HS O221 schriftlich04.06.2021 00:00 - 16.06.2021 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme-Prüfung
Fr. - 25.06.2021schriftlich14.06.2021 00:00 - 23.06.2021 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme-Prüfung
Di.10:00 - 12:0013.07.2021Seminarraum BA 08B schriftlich30.06.2021 00:00 - 11.07.2021 23:59in TISSIndustrielle Fertigungssysteme-Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
10.09.2020 00:00 01.03.2021 00:00 01.03.2021 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
045 006 Digitale Kompetenzen - LEHRVERANSTALTUNGEN BEGINNEN IM SOMMERSEMESTER 2020 STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
740 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich von MO - DO; 08:00 - 13:30 bei Frau Janosik. Institut f. Fertigungstechnik, Getreidemarkt 9 BA 08/311, 1060 Wien

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch