308.893 Basics of lifetime calculation of components and welds
This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in at least 1 assigned curriculum part of the STEOP.

2019W, VU, 3.0h, 3.0EC, to be held in blocked form

Properties

  • Semester hours: 3.0
  • Credits: 3.0
  • Type: VU Lecture and Exercise

Learning outcomes

After successful completion of the course, students are able to...

Lebensdauer-Bewertungssysteme zu kennen, wie zB die FKM-Richtlinie, etc., R1MS-Methode, ...

Fachbegriffe der Betriebsfestigkeit richtig anzuwenden: Lastkollektiv, Norm- und Bauteil-Wöhlerlinie, zyklische Auslastung, Überlebenswahrscheinlichkeit, ...

an Hand von Fallbeispielen fachgerecht FE-Analysen im Hinblick auf Lebensdauerbewertung durchzuführen,

die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit behaftete Lebensdauer kritischer Stellen zu ermitteln

lebensdauersteigernde Maßnahmen anzubringen und Bauteile robust auf Betriebsfestigkeit auszulegen.

Subject of course

Lebensdauerkritische Bauteile bzw. Stellen je Lastfall definieren

Schädigende Belastungen und deren zyklisches Auftreten systematisch erfassen

Lebensdauer-Bewertungssystem geometrieabhängig auswählen (zB FKM-Richtlinie, etc., R1MS-Methode, etc.)

Beispielgeometrien lastfallorientiert und wirtschaftlich modellieren (im CAD)

Beispielgeometrien wirtschaftlich und geeignet vernetzen in der Finite-Elemente-Software (globales :: lokales Netz)

Auswerten der ermittelten Spannungen bzw. Dehnungen im Hinblick auf eine zu erwartende, mit einer bestimmten Wahrscheinlich behafteten Lebensdauer

Maßnahmen zur Steigerung der Produktlebensdauer anbringen (konstruktiv, werkstofftechnisch, etc.)

Teaching methods

Lecture with PowerPoint with concomittant discussions of case studies in CAD and in FEA

Mode of examination

Written

Additional information

für diese LVA existiert zur Zeit noch keine eigene Homepage

Lecturers

Institute

Course dates

DayTimeDateLocationDescription
Thu08:00 - 18:0021.11.2019Seminarraum Lehar EG Abhaltetermin
Thu14:00 - 18:0021.11.2019CAD-Labor Saal 3 Abhaltetermin
Fri08:00 - 18:0022.11.2019Seminarraum Lehar EG Abhaltetermin
Fri15:00 - 18:0022.11.2019CAD-Labor Saal 3 Abhaltetermin
Sat08:00 - 15:0023.11.2019CAD-Labor Saal 3 Abhaltetermin
Sat08:00 - 15:0023.11.2019Seminarraum Lehar EG Abhaltetermin
Course is held blocked

Examination modalities

Prüfung:  schriftlich, am Ende der LVA (ca. 2 Stunden): Theorieteil (ca. 1 Stunde) und Rechenbeispiele (ca. 1 Stunde)

Course registration

Begin End Deregistration end
23.08.2019 00:00 02.12.2019 00:00 02.12.2019 00:00

Curricula

Literature

Skriptum ist ab dem 1. LVA-Tag im Sekratariat des Institutes 308 für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie erhältlich

Previous knowledge

    Mechanik1,     Maschinenelemente 1

Language

German