Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

308.888 Festigkeit und Lebensdauer von Bauteilen und Schweißnähten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage,

1) Lebensdauerberechnungen von unterschiedlichen (auch geschweißten) Bauteilen aus verschiedenen Materialien und bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen nach der FKM-Richtlinie des VDMA durchzuführen,

2) sowie nach dieser Richtlinie Nachweise auf Dauer-, Zeit- und Betriebsfestigkeit zu erstellen.

3) Die Studierenden sind in der Lage, die wirtschaftlichen Vorteile der LD-Berechnungen in die unternehmensinterne Diskussion einzubringen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1_Allgemeine Einführung: diverse Bewertungsrichtlinien, Anwendungsbereiche, technische und wirtschaftliche Bedeutung

2_Arten von dynamischen Belastungen und Lastkollektive, Einsatzspiegel, Statistische Betrachtungen, Ausfallhäufigkeit; 

3_Lebensdauerberechnung von Bauteilen und Schweißnähten nach der FKM-Richtlinie des VDMA, sowohl mit Hilfe von analytisch ermittelten Dehnungen bzw. Spannungen als auch auf der Basis von FE-Daten,

4_Umsetzungen in der Praxis für unterschiedliche Werkstoffe und ausreichend Anwendungsbeispiele.

Methoden

Diskussion der wirtschaftlichen Interessen eines Unternehmens an genügend scharfen Lebensdauer-Aussagen;

Erläuerung der Durchführung der LD-Berechnung und der div. Nachweise an Hand der FKM-Richtlinie des VDMA und an Hand von Fallbeispielen;

Übungsbeispielen: Berechnen von Bauteilen unterschiedlicher Materialien unter verschieden gearteter Mehrfachbelastung bzw. Betriebsbedingungen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung in 2 Teilen (Theorie und Rechenbeispiele) am Ende der LVA, Dauer ca. 2 mal 1 Stunde

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.02.2020 08:00 13.05.2020 23:55 13.05.2020 23:55

Curricula

Literatur

Die Vorlesungsunterlagen sind bei der ersten Vorlesung und danach im Sekretariat des Institutes erhältlich (9-12 und 13-17 Uhr), Getreidemarkt 9 (Bauteil BE, 4. Stock).

Vorkenntnisse

Mechanik 1

Maschinenelemente 1

Sprache

Deutsch