307.498 Projektarbeit Luftfahrtgetriebe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PR, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Luftfahrtgetriebe vor dem Hintergrund luftrechtlicher Bestimmungen und Bauvorschriften der

    Zulassungsbehörden zu berechnen und zu konstruieren

  • Eigenständig Luftfahrtgetriebe zu entwerfen

  • Luftfahrtgetriebe technisch und hinsichtlich der Zulassungsaspekte zu beurteilen

  • Luftfahrtgetriebe vor dem Hintergrund der Systemauslegung von Drehflüglern zu gestalten

    und sie in das System Drehflügler zu integrieren

  • Luftfahrtgetriebe vor dem Hintergrund luftrechtlicher Bestimmungen und Bauvorschriften der

    Zulassungsbehörden experimentell zu entwickeln, zu erproben und Nachweisversuche zu

    fahren

  • Anhand von Normen und Berechnungsvorschriften selbstständig ausgewählte Maschinene-

    lemente auszulegen, zu berechnen und in Konstruktionen umzusetzen

  • Eigenständig Entwurfs- und Konstruktionsaufgaben fachgerecht zu lösen

  • Die Vor- und Nachteile von Maschinenelementen und deren Einsatzgebieten im konstrukti-

    ven Umfeld zu erkennen und anzuwenden

Inhalt der Lehrveranstaltung

zero

Methoden

Eigenstädiges erarbeiten von einem Thema

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Prüfungsimmanent

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2020 08:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch