307.493 Maschinenelemente 3
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, UE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung hat zum Ziel die in der Vorlesung gebrachten Vertiefungen bei der Getriebeberechnung anhand von Beispielen mit Unterstützung von Berechnungssoftware zu vertiegen.

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung soll der Student in der Lage sein selbständig ein Getriebemodell in der vorgestellten Software zu erstellen, die Auslegung der Maschinenelemente durchzuführen, die Topologie der Verzahnung zu optimieren, sowie Lastkollektive in der Berechnung einzubauen und die Effizienz und thermische Belastung des Getriebes zu ermitteln.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung wird der Umgang mit den Berechnungsprogrammen KISSSOFT und M-Design nähergebracht. Es werden Wellenberechnungen und Welle-Nabe Verbingungen sowie ein einfaches Getriebe mit diesem beiden Programmen berechnet. Dabei sollen die Unterschiede in den Programmen aufgezeigt werden und die verschiedenen Vorgehensweise erkannt werden. 

In KISSSYS, die Modellierungsumbebung von KISSSOFT, wird ein komplexeres Getriebemodell aufgebaut, welche für die weiteren Berechnungen verwendet wird. In dem Modell werden die Wellen und Lager berechnet und es wird die Stirnadverzahnung ausgelegt. 

Im nachsten Schritt wird eine Kontaktanalyse der Stirnradverzahnung durchgefüht. Dann wird ein Lastkollektiv aufgebracht und zum Abschluss werden der Wirkungsgrad und die thermische Bilanz des Getriebes berechnet. 

Weitere Informationen

Melden Sie sich im TISS für die Lehrveranstaltung an. Zu Beginn der ersten Übungseiheit werden Sie in Gruppen eingeteilt. Melden Sie sich dann in die entsprechende Gruppe in TISS an. 

Zu den genannten Terminen ist Anwesenheitsplicht. Sie können den CAD Saal außerhalb der gennanen Zeiten benutzen, um Ihre Aufgabenstellung zu bearbeiten. Sollte im CAD Saal eine andere Lehrveranstaltung stattfinden, so verhalten Sie sich ruhig oder verlassen den Raum, wenn dies vom Vortragenden gewünscht wird. 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.08:00 - 10:0005.03.2019 - 25.06.2019 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Maschinenelemente 3 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.05.03.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.12.03.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.26.03.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.02.04.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDPräsentation der Ergebnisse Teil 1
Di.09.04.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDAusgabe neuer Angabe Teil 2
Di.30.04.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.07.05.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.14.05.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDPräsentation der Ergebnisse Teil 2
Di.28.05.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDAusgabe der Angabe Teil 3
Di.04.06.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.18.06.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDÜbungseinheit mit Vortragendem
Di.25.06.201908:00 - 10:00 CAD Saal 6. OG in BDPräsentation der Ergebnisse Teil 3

Leistungsnachweis

Der leistungsnachweis erfolgt auf Basis der Mitarbeit. Die Lehrinahlte sind in drei Blöcken aufgeteilt. Am Ende jedes Bocks ist von jeder Gruppe eine 20 min Präsentation zu erstellen. Danach sind 5 min für Fragen einzuplanen. Zur Präsentation (davor) wird von der Gruppe ein Protokoll abgebeben in der die jeweilige Aufgabenstellung ausgearbeitet worden ist. 

Die Note setzt sich aus der Mitarbeit in den Blöcken, den Präsentationen der Gruppe und den Protokollen zusammen. 

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Block MEL 3 KU08:00 - 18:0019.08.2019 - 23.08.2019Zeichensaal CAD 1 307.493 Maschinenelemente 3 Block MEL 3 KU

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.01.2019 12:00 28.02.2019 12:00 28.02.2019 12:00

Zulassungsbedingung

Die bzw. der Studierende muss zumindest alle Lehrveranstaltung(en) aus folgender LVA Liste positiv absolviert haben:

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Block MEL 3 KU27.06.2019 16:0014.07.2019 23:59
Gruppe 105.03.2019 12:0006.03.2019 16:00
Gruppe 205.03.2019 12:0006.03.2019 16:00
Gruppe 305.03.2019 12:0006.03.2019 16:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Es werden die grundlegenden Kenntnisse der Radsatzberchnung aus Maschinenelemente 1 & 2 vorausgesetzt. 

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch