307.492 Maschinenelemente 3
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 3.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • eigenständig Planeten- und Kegelradgetriebe auszulegen
  • die Funktionsweise von Schnecken-, Zykloidgetrieben und Freiläufern zu erklären
  • Verzahnungs-Mikrogeometrien eigenständig zu berechnen
  • die Entstehung von Verzahnungsschäden nachzuvollziehen und ihre Folgen abzuschätzen
  • vertiefende Berechnungsaufgaben der Maschinenkonstruktion zu beherrschen
  • Maschinenkonstruktionen mit 3D-CAD Systemen methodisch sinnvoll umzusetzen sowie Computergestützte Auslegungs- und Nachweisverfahren anzuwenden
  • verbreitete Maschinenelemente-Berechnungsprogramme zu bedienen
  • die wichtigsten Kostenparameter am Bespiel des Getriebebaus zu beschreiben
  • Bewegungsabläufe und die daraus resultierenden Kräfte in Getrieben bzw. Mehrkörpersimulationssystemen nachzuvollziehen

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Freiläufe
  • Kegelradverzahnungn und -getriebe
  • Planetengetriebe
  • Schneckengetriebe
  • Hochübersetzende Getriebe (Harmonic Drive, Zykloidgetriebe)
  • Verzahnungsschäden, Fressen, Grauflecken
  • Mikrogeometrie von Verzahnungen
  • Konstruktionsmethodik: Kosten
  • Computergestützte Berechnung von Getrieben
  • Mehrkörpersystemdynamische Untersuchung von Getrieben
  • Computergestützte Konstruktion

Methoden

Vortrag über die theoretischen Grundlagen und grundsätzlichen Berechnungen der oben genannten Inhalte

  • Üben und Anwenden der Inhalte durch Berechnungsbeispiele
  • Leistungsbeurteilung durch schriftliche und/oder mündliche Prüfung (VO)
  • Anfertigung einer selbständigen Konstruktion mit CAD
  • Prüfungsimmanente Leistungsbeurteilung (UE)

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Vorlesungsbeginn: Montag, 05. Oktober 2020 im Distance Learning. Vorlesung von 08.15h bis 09.45h

Siehe TUWEL für dke Links zu den Vorlesungen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.10:00 - 13:0012.02.2021GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums mündlich11.01.2021 11:00 - 07.02.2021 23:00in TISS307.492 VO Maschinenelemente 3 Prüfung
Fr.10:00 - 13:0005.03.2021Kleiner Schiffbau mündlich11.01.2021 11:00 - 07.02.2021 23:00in TISS307.492 VO Maschinenelemente 3 Prüfung
Fr. - 05.03.2021Kleiner Schiffbau mündlich04.01.2021 11:00 - 28.02.2021 23:00in TISS307.492 VO Maschinenelemente 3 Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die Lehrveranstaltungen basiert auf den Lehrveranstaltungen Maschinenelemente 1 und 2

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch