307.460 Luftfahrtgetriebe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, LU, 3.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: LU Laborübung

Ziele der Lehrveranstaltung

Erlernen und praktische Durchführung von typischen Versuchen zum Themengebiet Luftfahrtgetriebe unter Beachtung luftrechtlicher Vorschriften.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Durchführung von Versuchen auf dem Gebiet der Luftfahrtgetriebe. Vorschriften (gesetzliche Vorschriften, EASA-Vorschriften) zur Durchführung von Entwicklungsversuchen an Luftfahrtgetrieben, Versuchsplanung, Versuchsdurchführung, Versuchsauswertung und -dokumentation.

Konkret ist in diesem Semester geplant die folgenden Versuche anzubieten:
1.) FZG-Versuch (Öltest an einem genormten Verzahnungsprüfstand)
2.) Akustische Messungen (Schallleistung, Schallquellenordtung)
3.) Ausrichten von Wellen bzw. Maschinenelementen mit Hilfe von Lasersystemen
4.) Auswuchten von schnelldrehenden Teilen für die Luftfahrt

Weitere Informationen

Termine:

Die Laborübung findet von Montag, dem 26.11.2018 bis Mittwoch, dem 28.11.2018 statt.

Beginn: 26.11.2018 8:00 Uhr

Ort. Maschinenelemente Labor


 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Im Zuge der Laborübung, Mitarbeit, gemeinsames Protokoll.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2018 00:00 23.11.2018 08:00 23.11.2018 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch