307.456 Spezielle Maschinenelemente
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • einen allgemeinen Überblick über die Drucklufttechnik geben zu können.
  • Drucklufterzeuger einzuordnen.
  • die Druckluftaufbereitung zu beschreiben.
  • den Umgang mit Kondensat dritten zu beschreiben.
  • den Druckluftbedarf einer Anwendung zu bestimmen.
  • eine Druckluftanlage auszulegen
  • Wärmerückgewinnungsmethoden in Druckluftanlagen zu integrieren.
  • Schallemissionen in Bezug auf Druckluftanlagen zu minimieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Druckluft, Einsatzbereich der Druckluft, Drucklufterzeuger, Regelung von Kompressoren, Druckluftaufbereitung, Kondensatentsorgung, Druckluftbedarf, Größenbestimmung der Kompressorestation , Druckluftnetz, Betriebsraum, Wärmerückgewinnung, Schall in der Drucklufttechnik, Kosten der Druckluft, Normen, Bezeichnungen.

Skriptum zum herunterladen:

http://www.imme2000.de/dokumente/FachspezifischerTeil/Technik/Betriebstechnik/Druckluft-Kompendium.pdf 

Methoden

Vorlesung

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Diese LVA wird durch TUWEL (TU Wien E-Learning) unterstützt.

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Multiple Choice Test

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2020 00:00 01.05.2020 12:00 30.05.2020 12:00

Anmeldemodalitäten:

TISS

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch