307.433 Konstruktion der Fördermittel
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage über die Klassifizierung von Fördergut, Prozess und Förderstrecke ein geeignetes Fördermittel auszuwählen.

Die Studierenden sind in der Lage für einfache Förderprozesse Laufzeit- und Leistungsoptimierungen durchzuführen.

 Die Studierenden verstehen die konstruktiven Gestaltungs- und Auslegungskriterien der wichtigsten Fördermittel und deren Bauelemente.

Die Studierenden sind in der Lage verschiedene Fördermittel hinsichtlich ihrer Automatisierbarkeit, ihres Einsatzbereiches und ihrer Energieeffizient zu beurteilen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1.Auswahl der Fördermittel 2. Getriebe der Fördertechnik 3. Antriebe variabler Drehzahl 4. Lastkollektiv, Auslegungsbeispiel 5. Bewegungswiderstände 6. Dynamik fördertechnischer Anlagen 7. Zeitoptimierung 8. Lastaufnahmemittel

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 17:0012.10.2018Seminarraum BD 03 Vorbesprechung
Fr.13:15 - 16:1609.11.2018Seminarraum BD 03 Getriebe der Fördertechnik, Antriebstechnik
Fr.13:00 - 16:0016.11.2018Seminarraum BD 03 Umlaufgetriebe, Konzeptionierung Kranhubwerk
Fr.13:00 - 16:0023.11.2018Seminarraum BD 03 Lastkollektiv, Auslegungsbeispiel
Fr.13:00 - 16:0014.12.2018Seminarraum BD 03 Bewegungswiderstände, Dynamische Berechnung v. Triebwerken
Fr.11:00 - 14:0021.12.2018Seminarraum BD 02C Zeitoptimierung, Lastaufnahmemittel, Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.09.2018 09:00 29.11.2018 23:59 28.02.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Weiterführende Literatur:

Hoffmann/Krenn/Stanker: Fördertechnik Bd.1 und Bd.2, Oldenbourg-Verlag

M. Scheffler, K. Feyrer, K. Matthias: Fördermaschinen, Vieweg Verlag, Braunschweig 1997

H. Pfeifer: Grundlagen der Fördertechnik, Vieweg Verlag, Braunschweig 1998

Sprache

Deutsch