307.420 Projektarbeit Virtuelle Produktentwicklung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PR, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung:

  • … sind die Studierenden in der Lage Produktenwicklungsmethoden anzuwenden.
  • … können die Studierenden ausgewählte CAx Methoden benutzen.
  • … sind die Studierenden in der Lage Anforderungen an Produkte in die Produktentwicklung einfließen zu lassen.
  • … können die Studierenden die fachlichen Inhalte der virtuellen Produktentwicklung praktisch umzusetzen.
  • … Sind sie in der Lage interdisziplinäre Aufgabenstellungen zu bearbeiten
  • … sind die Studierenden, je nach konkreter Aufgabestellung, in der Lage besser im Team zu arbeiten und auf die Besonderheiten einer Praxisgerechten Lösung einzugehen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Durchführung einer Projektarbeit im Bereich der Virtuellen Produktentwicklung. Verbindung mit Inhalten aus anderen Vertiefungsmodulen. Koordination der eigenen Arbeit.

Methoden

  • selbstständige Einarbeitung in eine Aufgabenstellung aus dem Bereich der Virtuellen Produktentwicklung die mit  einem oder mehreren Vertiefungsmodulen in Zusammenhang steht
  • Anwendung von Methoden der virtuellen Produktenwicklung (Berechnung, Simulation, DMU)
  • Sammeln von praktischen Erfahrungen durch Durchführung einer Projektarbeit
  • Aufbereitung der Ergebnisse zu einem Bericht

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Mitwirkende

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt anhand des Protokolls bzw. des Berichtes.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch