303.358 Diplomandenseminar

2021W, SE, 3.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage den Stand des Wissens bezüglich einer technischen Aufgabenstellung zu verstehen und eigene Forschungsbeiträge zu liefern. Die Erkenntnisse sind durch einen Vortrag einem entsprechenden Fachpublikum zu vermitteln.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die am Institut an einer Diplomarbeit arbeitenden Hörer(innen) berichten regelmäßig und mindestens zweimal über den Fortgang bzw. Abschluß ihrer Diplomarbeit in Form eines Overhead- oder Powerpoint-Vortrages von jeweils etwa 30 min. Dauer. Auftretende Probleme, Schwachstellen und mögliche Verbesserungen werden mit allen anwesenden Diplomanden und den wissenschaftlichen Betreuern und Institutsangehörigen diskutiert.

Methoden

Die Lehrveranstaltung ist interaktiv in Form von fachlichen Diskussionen gestaltet.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Termin nach Vereinbarung, bei Interesse direkt am Institut vorsprechen (Prof. Ecker, Prof. Springer od. Prof. Wassermann).

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Halten eines Fachvortrages.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

Vorbesprechungsraum bzw. Dienstzimmer

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

gute Kenntnisse in Meßtechnik, Maschinendynamik, Strukturdynamik, Akustik

Sprache

Deutsch