302.706 Projektarbeit Strömungsmaschinen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, PR, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, eine Problemstellung im Bereich Strömungsmaschinen (thermisch oder hydraulisch) selbstständig zu bearbeiten und Lösungen entsprechend aufzubereiten und zu dokumentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Studierenden erhalten eine Projektierungsaufgabe samt den für eine systematische Problemlösung erforderlichen Arbeitsunterlagen. Dabei kann es sich sowohl um die Grobauslegung einer Strömungsmaschine, als auch um eine detailliertere Untersuchung handeln. Es werden auch moderne computerorientierte Verfahren zur Auslegung und Nachrechnung eingesetzt.

Methoden

Selbstständiges Bearbeiten einer Problemstellung im Bereich Strömungsmaschinen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Abgabe eines Berichts

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2023 12:00 20.03.2023 12:00 20.03.2023 12:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Bauteilkonstruktion06.03.2023 00:0020.03.2023 12:00
CFD06.03.2023 00:0020.03.2023 12:00
Hydraulische Maschinen und Anlagen07.03.2023 14:0014.03.2023 14:00
Kraftwerksplanung06.03.2023 00:0020.03.2023 12:00
Sonderthemen Doujak06.03.2023 00:0020.03.2023 12:00
Sonderthemen Maly06.03.2023 00:0020.03.2023 12:00
Thermische Turbomaschinen03.03.2023 12:0002.04.2023 12:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch