302.701 Projektarbeit Wärmetechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, PR, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Projektierung (=Wärmetechnisches, verfahrenstechnisches und konstruktives Basic Engineering ) eines ausgewählten Dampferzeugertyps, auf Basis einer technischen Spezifikation wie sie auch in industriellen Problemstellungen gestellt wird. Nach Absolvierung der PA sind die Studierenden in der Lage, selbständig eine beliebige wärmetechniche Anlage fertigungs- und montagegerecht zu projektieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalt der Lehrveranstaltung Die Projektarbeit kann zur Zeit aus 10 Anlagentypen gewählt werden: Gasgefeuerter Kessel (3 verschiedene Bauarten), Abhitzekessel hinter Gasturbine (3 verschiedene Bauarten, mit und ohne Zusatzfeuerung und/oder Frischluftbetrieb), SWS-Biomassegefeuert, ZWS-Kohlegefeuert, Rostfeuerung-Biomassegefeuert, Müllkessel. Die Arbeit besteht abhängig vom Anlagen-Typ aus wärmetechnischer Berechnung, Dimensionierung von Hilfsaggregaten, Festigkeitsberechnung, Umlaufrechnung, Teillast-Rechnung, Zusammenstellungszeichnung

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:30 - 15:0005.03.2019Seminarraum BA 02C Vorbesprechung

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe02.02.2019 08:0016.04.2019 08:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch