302.696 Angewandte Thermodynamik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 4.0h, 5.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Nach positiver Absolvierung der LVA können Studierende

*) Anwendungsprobleme des technischen Wärmaustausches analysieren und berechnen (Leitung, Konvektion, Strahlung, Wärme-Durchgang, Wärmetauschertheorie)

*) Einfache Anwendungen der Mehrstoff-Thermodynamik analysieren und berechnen (Reaktions-Enthalpie, Verbrennung und feuchte Luft)

*) Thermodynamische Prozesse für Heizen und Kühlen erläutern und berechnen (Exergie-Konzept, Kältemaschinen und Wärmepumpen)

*) Thermodynamische Prozesse für Antrieb und Stromerzeugung erläutern und berechnen (Dampfkraftprozess, Gaskraftprozess ,Verbrennungskraftmaschinen, Sonnenenergienutzung, Brennstoffzelle

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Ausführliche Einführung in den Technischen Wärmeaustausch (Wärmeleitung, Wärmedurchgang, Wärmetauschertheorie)
  • Einführung in die Mehrstoff-Thermodynamik (Grundgesetze, feuchte Luft und Verbrennung)
  • Thermodynamische Prozesse für Heizen und Kühlen (Kältemaschinen und Wärmepumpen)
  • Thermodynamische Prozesse für Antrieb und Stromerzeugung (Dampfkraftprozess, Gaskraftprozess,
    Verbrennungskraftmaschinen, Sonnenenergienutzung, Brennstoffzelle)

Weitere Informationen

Zeitplan: alle VU-Einheiten werden in 105-Minuten-Blöcken abgehalten.

VU_Zeiten aufgrund einer TU-weiten Regelung folgendermaßen geändert:

Mo: 11:15 bis 13:00 im FH HS1.

Mi: 12:15 bis 14:00 im FH HS1.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:00 - 13:0004.03.2019 - 24.06.2019FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.12:00 - 14:0006.03.2019 - 26.06.2019FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Di.13:00 - 16:0021.05.2019GM 2 Radinger Hörsaal - TCH Angewandte Thermodynamik Übungv
Mi.13:00 - 15:0022.05.2019FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Di.16:00 - 19:0028.05.2019GM 2 Radinger Hörsaal - TCH Angewandte Thermodynamik Übung
Angewandte Thermodynamik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.04.03.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.06.03.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.11.03.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.13.03.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.18.03.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.20.03.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.25.03.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.27.03.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.01.04.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.03.04.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.08.04.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.10.04.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.29.04.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mo.06.05.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.08.05.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.13.05.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Mi.15.05.201912:00 - 14:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik
Mo.20.05.201911:00 - 13:00FH Hörsaal 1 - MWB Serientermin - Angewandte Thermodynamik (Haider)
Di.21.05.201913:00 - 16:00GM 2 Radinger Hörsaal - TCH Angewandte Thermodynamik Übungv
Mi.22.05.201913:00 - 15:00FH Hörsaal 1 - MWB Angewandte Thermodynamik

Leistungsnachweis

MELDEN SIE SICH UNBEDINGT FÜR ALLE PRÜFUNGEN ÜBER TISS AN, NACH ALPHABET.

Modus vereinfacht: die für die Benotung heranzuziehende Punkteanzahl wird aus den besten 2 der 3 Tests berechnet. Das Ersatzkolloquium ist ein Angebot für Studierende, die entweder das 1. oder 2.Koll versäumt haben oder die bei einem dieser beiden Haupttests ein unzureichendes Ergebnis erzielt haben.

schriftliche Prüfung:  2 Kolloquien: (Für ALLE Kolls in TISS alphabetisch anmelden!!)

Jeweils 2 Beispiele (je 100 Punkte/gesamt 120min) /10min Pause/ 5 Theoriefragen (je 20 Punkte/gesamt 30min) maximale Punktezahl:  300 Punkte je Klausur

Unterlagen: Beispiele: 1 handschriftliches Blatt mit Formeln (A4) Theorie: natürlich keine Unterlagen

Endnote: = Wird ermittelt aus der Summe der  Punkte der zwei besten Resultate aus K1, K2 bzw. EK. Notenintervalle: (S1: >=525-600); (U2: >=455-525); (B3: >=375-455); (G4: 300-375)

Mündliche Prüfung -- In Grenzfällen, und/oder wenn aus den Ergebnissen der Kolloquien offensichtlich wird, dass ein Teil des Stoffes nicht verstanden bzw. gelernt wurde.

Zeitpunkt der mündl. Prüfung 4-90 Arbeitstage nach dem Ersatzkolloquium

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe11.01.2019 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 273 Verfahrenstechnik 4. Semester
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Baehr

Skriptum ATD

Repetitorium GruTD

Folien

Sprache

Deutsch