302.061 Umweltschutz bei thermischen Energieanlagen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die wichtigsten Verfahren zur Abgasreinigung bei thermischen Energieanlagen zu unterscheiden. Dazu zählen die Verfahren der Entstaubung, Entschwefelung und Entstickung sowie die Abscheidung von besonderen Schadstoffkomponenten (Dioxine, Furane und Schwermetalle). Weiters werden Methoden der Abgasanalyse und das Thema Schallschutz behandelt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es werden immer strengere Forderungen an die Abgasreinigung hinter fossil gefeuerten Dampferzeugern und anderen industriellen Feuerungsanlagen gestellt. Daher kommt der Kenntnis der Rauchgasreinigungsverfahren besondere Bedeutung zu. Neben der Entstaubung werden auch die Verfahren zur Entschwefelung und zur Verminderung der Stickoxyde sowie auch die speziellen Probleme der Rauchgasreinigung hinter Feuerungen für besondere Brennstoffe (Müll, etc.) behandelt. Das Problem der Wirkung der klimarelevanten Gase (CO2, Methan, FCKW) in der Atmosphäre auf das globale Klima wird ebenfalls diskutiert. Verfahren zur und Probleme bei der Messung der Rauchgasinhaltsstoffe werden erläutert.

Methoden

  • Vorstellung der verschiedenen Verfahren
  • Erläuterung durch Fallbeispiele
  • Rechnen von Beispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen


Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.12:00 - 14:0003.03.2020 - 23.06.2020Kleiner Schiffbau Werner
Umweltschutz bei thermischen Energieanlagen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.03.03.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.10.03.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.17.03.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.24.03.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.31.03.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.21.04.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.28.04.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.05.05.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.12.05.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.19.05.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.26.05.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.09.06.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.16.06.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner
Di.23.06.202012:00 - 14:00Kleiner Schiffbau Werner

Leistungsnachweis

1) Anwesenheit und Mitarbeit in der LVA

2) Präsentation eines Berechnungsbeispiels

3) Schriftliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
A01.02.2020 08:0009.07.2020 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 473 Verfahrenstechnik
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

G. Baumbach: Luftreinhaltung, Springer Verlag

Sprache

Deutsch