302.058 Thermohydraulische Anlagen und Maschinen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

• Thermohydraulische Anlagen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten zu unterscheiden (Kraftmaschinen und Arbeitsmaschinen / Strömungsmaschinen und Verdrängermaschinen / Radialpumpen, Halbaxialpumpen und Axialpumpen / …) und die Bedeutung dieser Unterteilungen zu diskutieren;

• die Bernoulli-Gleichung mit Verlusten für Anlagen und die Energieumsetzung in Strömungsmaschinen zu formulieren;

• Aufbau und Wirkungsweise von Kreiselpumpen, Verdrängermaschinen und Turbomaschinen zu skizzieren, sowie ihre spezifische Anwendung gegenüberzustellen;

Kennlinien unterschiedlicher Pumpentypen zu unterscheiden und zu schildern wie sich die Kennlinien bei parallel bzw. Serienschaltung verändern;

•Betriebsbereiche und Regelverhalten der Anlagen und Maschinen zu bewerten;

• mögliche Auftretende Merkmale bei der Verwendung von Strömungsmaschinen abzuschätzen (Kavitation, NPSH, Axialschub, Druckstoß, …)

• Aufgaben und Besonderheiten von relevanten Komponenten bei Strömungsmaschinen (Spirale, Leitapparat, Lager, Dichtungen, …) zu unterscheiden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Funktionsprinzipien von Turbomaschinen und Verdrängermaschinen - allgemeiner Aufbau, Hauptelemente - Verluste, Wirkungsgrade - Betriebsverhalten, Regelung, Kennfelder - Baureihen - Ausführungsbeispiele - Sonderbauformen. 

Methoden

Zusätzlich zum Frontalunterricht werden interaktive Fallbeispiele mit den Studierenden berechnet. 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:00 - 12:0003.03.2020Seminarraum BA 02A THAM
Di.10:00 - 12:0010.03.2020Seminarraum BA 02A THAM

Leistungsnachweis

Die Lehrinhalte werden durch eine schriftliche Prüfung abgenommen. 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
A28.01.2020 08:0025.06.2020 18:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 273 Verfahrenstechnik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Skriptum: für angemeldete Teilnehmer in TUWEL verfübar..

Sprache

Deutsch